Video
Welcome To Heartbreak
  • 1.087 Aufrufe
  • (0 Bewertungen)

Gleich und gleich gesellt sich gern: Für den Track "Welcome To Heartbreak" holte sich Kanye West Rap-Kollegen Scott Mescudi aka Kid Cudi ins Boot. Der Song stammt aus Kanyes Album "808s & Heartbreak" von 2008. Thematisch ist "Welcome To Heartbreak" tiefgehender als der catchy Beat vermuten lässt: Kanye bezieht sich in dem Song auf ein Gespräch mit dem MTV Geschäftsführer Dave Sirulnick, in dem dem Rapper bewusst wurde, dass es (bis dato zumindest) mit der eigenen Familienplanung nicht geklappt hatte. Das Video zum Song entstand unter der Regie von Nabil Elderkin und ist ein wahres Effekt-Meisterwerk: Elderkin hat es bewusst so aussehen lassen, ob in der Übetrtragung etwas gehörig falsch gelaufen sei. Seht euch das Pixel-Spektakel an. 

 


KOMMENTARE ZUM VIDEO
Kommentar speichern