Backstage
Kat DeLuna, Kat DeLuna BACKSTAGE EXCLUSIV

News

05.09.2012

Kat DeLuna verlängert mit ihrer Single den Sommer

Kat DeLuna, Kat DeLuna verlängert mit ihrer Single den Sommer

Auf den ersten Blick wirkt die New Yorkerin Kat DeLuna zwar recht zierlich, aber ihr Sound hat es in sich – und sie selbst hat’s faustdick hinter den Ohren: "Wanna See U Dance (La La La)" heißt die programmatische Ansage, mit der die 24-Jährige den Sommer verlängert und zugleich einen Vorgeschmack auf ihr kommendes Studioalbum "Viva Out Loud" liefert, einem heißen Mix aus Pop und Samba und Dancehall und R'n'B.

Produziert wurde der Track vom gefeierten Lady-Gaga-Producer RedOne, mit dem Kat schon seit 2006 zusammenarbeitet; er hatte unter anderem auch ihre Hitsingle "Whine Up" produziert, die 2007 in Belgien und Frankreich in die Top-10 ging und hierzulande auf Platz #24 landete.

Für ihr mitreißende Single "Wanna See U Dance (La La La)" setzt Kat, bürgerlich Kathleen Emperatriz DeLuna, ganz bewusst auf ein Sample, das die Leute seit 15 Jahren immer wieder zum Tanzen bringt: "Samba De Janeiro", den ultimativen Sommerhit des Jahres 1997, transportiert die in der Bronx geborene Sängerin ins Jahr 2012 und sorgt für ein heißes Sommerfinale, wenn sie eine Mischung aus modernem Samba-Sound, großen Pop- und euphorischen Dance-Hooks präsentiert.

"Ich lebe mein Leben nun mal laut und direkt: Meine Musik soll die Leute antreiben, sie inspirieren und letzten Endes als Soundtrack zu ihrem Leben funktionieren", so die Sängerin, deren Wurzeln in der Dominikanischen Republik liegen. "Dieser Song ist ganz klar ein Aufruf an alle, endlich auf die Tanzfläche zu kommen."

Na dann, kann der Spätsommer ja kommen!


KOMMENTARE

Kommentar speichern