Backstage
Katy Perry, Katy Perry BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Katy Perry, PRISM, 00602537532339

PRISM

(Deluxe Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

12.10.2015

Jetzt abstimmen – seht hier, welche Künstler für die MTV EMAs 2015 nominiert sind

Ellie Goulding, Jetzt abstimmen – seht hier, welche Künstler für die MTV EMAs 2015 nominiert sind

Auch dieses Jahr entscheidet ihr Fans wieder wer bei den MTV Europe Music Awards 2015 einen der begehrten Preise gewinnt. Nutzt eure Chance und votet bis zum 24. Oktober 2015 für eure Lieblings-Künstler. Am 25. Oktober 2015 ist es dann soweit – die Nacht der Nächte: Die MTV EMAs werden live aus Mailand übertragen. Alle Kategorien sowie die jeweils Nominierten findet ihr hier. 

Ellie Goulding und Taylor Swift sind für "Besten Song" nominiert

Taylor Swift ist auch dieses Jahr nicht aufzuhalten. Erst kürzlich eröffnete sie mit dem Video zu "Wildest Dreams" die MTV VMAs und räumte bei sämtlichen Preisverleihungen ab. Nach ihrer erfolgreichen "1989"-Tour geht es jetzt bei den EMAs weiter. All die harte Arbeit hat sich für Taylor ausgezahlt, denn sie ist gleich siebenfach nominiert(!). Die 25-Jährige findet sich in der ersten Kategorie "Bester Song" mit ihrem Track "Bad Blood" wieder. Für diesen Song holte sie sich Verstärkung vom US-amerikanischen Rapper Kendrick Lamar. Doch Taylor hat eine starke Gegnerin: Auch Ellie Goulding ist mit ihrer Single "Love Me Like You Do" nominiert. Das Rennen zwischen den beiden Ladies wird spannend.

Die heißen Anwärter in der Kategorie "Bester Pop"

Weiter geht es für Taylor Swift auch in der nächsten Kategorie: Als Lieferantin von "Bestem Pop" konkuriert Taylor mit der sympathischen Ariana Grande, der australischen Band 5 Seconds of Summer und Mädchenschwarm Justin Bieber. Hier stimmt ihr ab, wer euch von diesen Künstlern mit der besten Pop-Musik des vergangenen Jahres begeistert hat.

Ein harter Kampf in der Kategorie "Bester Weiblicher Act"

Ellie Goulding, die zuletzt mit ihrer aktuellen Single "On My Mind" einen Vorgeschmack auf ihr neues Album "Delirium" lieferte, muss sich gegen Rap-Queen Nicki Minaj, Rihanna, die vor wenigen Wochen ihr neues Album "ANTI" ankündigte, und natürlich Taylor Swift durchsetzen. Auch hier sind die Sängerinnen auf eure Stimmen angewiesen.

Justin Bieber vs. Kanye West als "Bester Männlicher Act"

Neben dem besten weiblichen Act, darf der "Beste Männliche Act" nicht fehlen. Dafür geht kein Geringerer als Justin Bieber ins Rennen. Er sorgte zuletzt mit seinem heißen Video zu "What Do You Mean?" für Aufmerksamkeit. Ob er diesen Preis mit nach Hause nehmen darf, liegt an euch. In dieser Kategorie liefert sich der 21-Jährige ein Battle mit Präsidentschaftsanwärter Kanye West

Ihr habt die Qual der Wahl in der Kategorie "Bester Live Act"

Gleich drei heiße Ladies stehen hier zur Wahl. Alle nominierten Sängerinnen sind bekannt für ihre überwältigenden Live-Darbietungen. Katy Perry, die ihren Gesang mit fantasievollen Kostümen und tollem Bühnenbild verbindet, veröffentlicht zudem bald ihre DVD "The Prismatic World Tour Live" als Zeugnis ihres Live-Talents. Mit ihr zittern Taylor Swift und Lady Gaga um den Award – ein wirklich heißes Gefecht. 

Wer ist "Bester Newcomer": James Bay, Shawn Mendes oder Tori Kelly?

James Bay glänzt mit seinen ehrlichen Texten und seiner unverkennbaren Stimme. Songs wie "Hold Back The River", "Let It Go" oder "Scars" aus seinem Debüt-Album "Chaos And The Calm" gehen unter die Haut. Auch Shawn Mendes bewies mit Tracks wie "Life Of The Party" oder "Something Big" aus dem Album "Handwritten", warum er als einer der heißesten Newcomer gehandelt wird. Zu guter Letzt darf natürlich Tori Kelly hier nicht fehlen. Die Power-Stimme aus USA nimmt mit ihren Tracks die Zuhörer in null Komma nichts ein.

Florence Welch und Lorde kämpfen um "Bester Alternative Act" Award

Lorde, die sich mit der Disclosure-Kollaboration "Magnets" zurückmeldete, geht als starke Konkurrentin von Florence + The Machine ins Rennen. Florence Welch, die auf dem Album "How Big How Blue How Beautiful" mit einer eindringlichen, starken Stimme überzeugt, ist ebenfalls eine berechtigte Anwärterin auf diesen Award.

Wer hat den "Besten Look" und wer ist der "Beste Push"?

Bei den MTV EMAs werden die Künstler nicht nur für ihre Musik ausgezeichnet, sondern auch für ihre Outfits. Dieses Jahr ist Justin Bieber mit frisch blondierten Haaren auch in der Kategorie "Bester Look" dabei. Auch Nicki Minaj, die ihre Kurven in Szene zu setzen weiß und Taylor Swift, die mit stilsicheren Outfits glänzt, hoffen auf den Sieg. In der Kategorie "Bester Push" treffen wir James Bay wieder. Der gefühlvolle Sänger hat seinen Hut zum Markenzeichen gemacht und hofft mit dieser Nominierung auf einen zweiten Preis. Ob er diesen wirklich mit nach Hause nehmen kann, liegt bei euch. Auch Shawn MendesTori Kelly und Years & Years hoffen, von euch gewählt zu werden.

Wer sind die "Biggest Fans"?

Justin Bieber, 5 Seconds Of Summer, Katy Perry und Taylor Swift warten auf eure Stimmen in einer ganz besonderen Sparte: "Biggest Fans"! Hier stehen sich nicht die Künstler gegenüber, sondern ihre Fans. Dieses Jahr wird die größte Anhängerschaft erstmalig via Twitter und Instagram mit den Hashtags "#EMABiggestFansJustinBieber", "#EMABiggestFansKatyPerry", "#EMABiggestFansTaylorSwift" und "#EMABiggestFans5SOS" ermittelt. Jetzt seid ihr gefragt: Wer soll in den jeweiligen Kategorien gewinnen? Ihr könnt bis zum 24. Oktober 2014 abstimmen. Wir drücken allen Künstlern die Daumen.

>>> Stimmt hier für euren nominierten Künstler der MTV EMAs 2015 ab


KOMMENTARE

Kommentar speichern