Backstage
Katzenjammer, Katzenjammer BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

Produktdetail
Katzenjammer, Rockland, 00602547137821

Rockland

Format:
CD
Label:
Vertigo Berlin
VÖ:
16.01.2015
Bestellnr.:
00602547137821
Produktinformation:

Mit "Rockland" legt das norwegische weibliche Quartett Katzenjammer sein mittlerweile drittes Album vor. Die Multiinstrumentalistinnen Marianne, Solveig, Anne Marit und Turid präsentieren in ihren elf neuen Songs eine bunte Mischung aus Country, Folk, Blues, Pop und Rock.

2008 legten Katzenjammer mit "Le Pop" ihr Debüt vor. Im Jahr 2011 folgte der Nachfolger "A Kiss Before You Go" und war eine symphonische Reise durch Emotionen, voller Lebenskraft und Harmoniegesang. Hierzulande landete ihr zweites Studioalbum auf Platz Sieben der Media Control Charts und steht mittlerweile kurz vor Platin.

Um für ihren dritten Longplayer "Rockland" selbst Songs beizusteuern, reisten die Ladies einzeln um die Welt. Das Resultat bestand aus sage und schreibe 83 Songs, die für das Album dann allerdings auf elf Tracks dezimiert wurden. "Ich denke, das Album ist uns näher als wir es normalerweise mit Katzenjammer haben wollen, da die Band die direkte Quelle war", sagt Solveig.

Katzenjammers drittes Album ist eines ihrer vollkommensten und raffiniertesten Werke bisher. "Wir wollten zurück zu den Wurzeln gehen, enthüllt und ohne all diese symphonischen Extras", sagt Anne Marit. Die Stimmung fließt durchweg auf und ab: vom basslastigen und gerappten "Oh My God" bis zu den ruhigeren und melodischen Tracks wie "My Own Tune" und der ersten Singleauskopplung "Lady Grey".

Das Bandethos wird auf "Rockland" thematisch widergespiegelt, besonders im Titeltrack. Dieser ist das musikalische Manifest von Katzenjammer. Zum Teil basiert er auf Allen Ginsberg’s Gedicht Howl: in ‘Rockland’ – Ginsberg nannte so die psychiatrische Klinik, in der sich kurz aufhielt – geht es um das Konzept der Individualität und darum ein Outsider zu sein.

"Rockland" entstand zusammen mit dem australischen Produzenten Victor Van Vugt. Den Katzenjammer-Frauen selbst war Van Vugt noch nicht bekannt, als dieser schon ein Fan ihrer Musik wurde: beeindruckt von ihrer Performance in den Straßen von Austin beim SXSW. Das besondere an "Rockland" und dieser Zusammenarbeit: In dieser Platte spiegelt sich Van Vugts sorgfältige und methodische Art, die richtige Atmosphäre zu kreieren, wider und vor allem, dass die speziellen Wünsche von Marianne, Solveig, Anne Marit und Turid einbezogen wurden.

KOMMENTARE

Kommentar speichern