Backstage
KiKA Sonntagsmärchen BACKSTAGE EXCLUSIV
Produktdetail
Hans Paetsch, KI.KA Sonntagsmärchen - Hörspielbox Vol. I, 00602517931923

KI.KA Sonntagsmärchen - Hörspielbox Vol. I

Format:
CD
Label:
Karussell
VÖ:
10.03.2009
Bestellnr.:
00602517931923
Produktinformation:

Die schönsten Hörspiele gibt es endlich auch als attraktive Hörspielbox! Jede Box enthält 3 Originalveröffentlichungen der beliebten Serien und verspricht damit jede Menge Hörspielspaß.

Der unvergessene Hans Paetsch erzählt drei der schönsten Märchengeschichten der Brüder Grimm. Durch eingeflochtene Hörspielszenen und klassische Musikuntermalung mit Kompositionen von Vivaldi, Dvorák u.a. erwachen diese großen Märchen zu neuem Leben. Eine zeitlos schöne, hochwertige Produktion, mit der man tief in die zauberhafte Märchenwelt eintauchen kann...

Folge 4 – Der Froschkönig

Der Froschkönig, der die goldene Kugel der Königstochter aus dem Brunnen geholt hatte, fordert seinen Lohn: Geselle der Königstochter zu werden. Als diese den Frosch vor Zorn an die Wand wirft, geschieht eine wundersame Verwandlung...

Das tapfere Schneiderlein hatte sich einen Spruch auf den Gürtel gestickt: "Sieben auf einen Streich". Von da an glaubten alle, dass er mit jedem gefährlichen Gegner fertig werden würde...

Im Wald lebte früher ein großer, gefährlicher Mann, den man "Der Eisenhans" nannte. Und die Begegnung mit ihm sollte das Leben eines kleinen Königssohns gewaltig verändern.

Folge 5 – Die Bremer Stadtmusikanten

Es war einmal ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn, die niemand mehr gebrauchen konnte. Da beschlossen sie, Die Bremer Stadtmusikanten zu werden...

Frau Holle belohnt einmal ein fleißiges Mädchen, weil sie sich für keine Arbeit zu schade war. Aber würde es auch das faule Mädchen schaffen, von ihr eine Belohnung erhalten?

Ein König hatte eine Tochter, die war über alle Maßen schön, aber so stolz, dass ihr kein Mann gut genug war. Nur König Drosselbart hatte eine Idee, wie man ihr helfen könne...

Die Geschwister Hänsel und Gretel verirrten sich im Wald. Als es dunkel wurde, gerieten sie an ein Pfefferkuchenhaus. Woher sollten sie wissen, dass hier eine Hexe lebte?

Folge 6 – Aschenputtel

Die böse Stiefmutter behandelte das Aschenputtel schlechter als eine Küchenmagd. Trotz Verbots ging Aschenputtel zum Fest im Königspalast, wo der Prinz nur mit ihr, der schönen Unbekannten, tanzte...

Dreierlei bekamen drei junge Burschen von ihren Meistern mit, als sie heimkehren wollten: Tischlein deck' dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack!

Gesamtspieldauer: 172 Minuten

 

KOMMENTARE

Kommentar speichern