Backstage
Klee, Klee BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

09.08.2011

Alles über das neue Album „Aus lauter Liebe“ - Ab 26.08.

Klee, Alles über das neue Album Aus lauter Liebe - Ab 26.08.

Klee sind – das kann man zweifellos sagen – ein Phänomen: nicht nur eine Institution in Sachen Herzensdingen und Ohrwürmern, sondern ihren Fans treue Begleiter, Ratgeber und Seelentröster. Ein Status, dem Klee auch mit ihrem fünften Album „Aus lauter Liebe“ in jeder Beziehung Rechnung tragen. Leger und beschwingt, voller Lebenslust und durchwoben von tiefer Poesie – so bezaubert uns dieses Meisterwerk. Noch nie hat Suzie Kerstgens‘ samtig hauchende Stimme intimer, präsenter und selbstverständlicher geklungen, nie zuvor waren Sten Servaes‘ Kompositionen so sehr dafür geschaffen, uns nicht nur im Alltag, sondern vor allem in diesen ganz besonderen Situationen zu begleiten, in denen die Emotionen mit uns Karussell fahren.

Nach einem gefeierten Album in den USA, Titeln auf englisch, russisch und französisch und Konzerten rund um den Erdball, blicken Klee mit „Aus lauter Liebe“ einmal mehr über den Tellerrand hinaus. Sie richten ihren Blick gen Frankreich, denn bei aller offensichtlichen Leichtigkeit schwingt eine milde Grundmelancholie in jedem einzelnen Track mit. „Aus lauter Liebe“ atmet den gleichen Spirit und beschwört die gleichen Sehnsüchte und Ideale, wie die Meisterwerke des französischen Films.

Mit den enthusiastischen Hier-und-Jetzt-Hymnen „Ich will nicht gehen, wenn’s am schönsten ist“ und „Schmetterlingsflügelschlag“, glänzt „Aus lauter Liebe“ mit Oden auf unvergessliche Augenblicke. Allerdings zeichnen gerade die leisen Songs wie etwa das sehnsuchtstrunkene „Meilenweit“ und die federleichte Ballade „Fliegen“ dieses Album aus. Mit „Puls und Herzschlag“, „Außer Atem“ und „Nimm dein Leben in die Hand“ knüpfen Klee zudem nahtlos an Hits wie „Gold“ und „Zwei Herzen“ an, indem sie sich einmal mehr vor dem Dancefloor-orientierten Britpop der Achtziger verbeugen und diesen mit Verve und Eleganz in die Jetztzeit transportieren.

Produziert von Olaf Opal (The Notwist, Juli, Polarkreis 18) und Jochen Naaf (Polarkreis 18, Peter Licht, Bosse) markiert der Reigen weltumarmender Evergreens, den Klee uns auf „Aus lauter Liebe“ präsentieren, nun unweigerlich den Aufstieg von den Superstars der Herzen zu allerhöchsten Popstarweihen. Um die Zeit bis zur Veröffentlichung am 26. August ein wenig zu verkürzen, erwarten dich auf Klees Facebook-Profil und unter Klees Homepage zahlreiche Hörproben, Freetrack-Aktionen und eine Liebesschlösser-App. 

 

„Aus lauter Liebe“

 CD/DVD 1

1.         Willst du bei mir bleiben        
2.         Vergiss nicht           
3.         Nimm dein Leben in die Hand            
4.         Außer Atem                                                         
5.         Natalie         
6.         Schmetterlingsflügelschlag              
7.         Adieu                            
8.         Meilenweit                                          
9.         Stell dir vor                                       
10.       Puls und Herzschlag                    
11.       Ich will nicht gehen wenn's am schönsten ist           
12.       Wir beide                                               
13.       Fliegen                                             

 

CD/DVD 2

1.         Fliegen             
2.         Die Stadt                           
3.         Natalie                                                  
4.         Willst du bei mir bleiben           
5.         Vergiss nicht                            
6.         2 Fragen                           
7.         Tausendfach                     
8.         Adieu                   
9.         Gold               
10.       Ich will nicht gehen wenn's am schönsten ist


KOMMENTARE

Kommentar speichern