Backstage
Lady Gaga BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Lady Gaga, Joanne, 00602557186444

Joanne

(Deluxe Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

24.10.2013

Lady Gaga live im Berliner Berghain - der Konzert- und Eventbericht

Lady Gaga, Lady Gaga live im Berliner Berghain - der Konzert- und Eventbericht

Es ist immer ein unfassbares Erlebnis, Lady Gaga live zu erleben. Aber so klein, so intim, umgeben von Fans und ihrer Aura, wie in der Halle am Berliner Berghain. Das gibt es selten. Ein Abend voller Höhepunkte. Doch beginnen wir am Anfang: Dieses Event war Lady Gaga zum Anfassen. In Unterwäsche und Strapsen, darüber zunächst ein Pelz, Wimpern und Haare Platinblond dazu schwarze Linsen. So erschien Lady Gaga auf der Bühne. "Ihr werdet jetzt alle 15 Songs des neuen Albums ARTPOP hören", kündigt sie an und verschwindet von der Bühne. Jedoch nicht in den Backstage, wie man vermuten könnte. Mother Monster lässt ihre Little Monsters nicht alleine: Auf einem Podest nimmt sie ein Bad in der Menge, wirft Küsschen zu den Fans. Unfassbar! Weiter geht's auf ein Sofa, das im Publikum steht. von diesem aus tragen ihre Bodyguards Lady Gaga quer durch die Halle, bis sie schließlich wieder die Bühne erreicht. Von dort aus dirigiert und choreografiert sie ihre Fans zu den neuen Songs.

Die neuen Lady Gaga Songs: Beatlastig und facettenreich

Diese gibt es indes auch zu hören. Sehr Beatlastig und "für diese Location geschrieben" klingen Stücke wie "Aura", "Venus" oder das sofort als Hit erkennbare "Sexx Dreams". "Jewels 'N Drugs" schlägt andere Töne an: aggressiver Kopfnick-Hip Hop, den sie mit T.I., Too $hort und Twista erdacht hat und über diesem sich ihre Stimme wie Balsam erhebt. Derber Clubsound erwartet uns auf "Swine", erst mit "Mary Jane Holand" fährt Lady Gaga ihr Tempo wieder zurück: er startet mit einem an Daft Punk erinnernden Intro und zeigt in den langsamen Parts das komplette Potential ihrer Stimme. Mit "Dope" folgt dann die Über-Ballade, in der Gaga bittet "God forgive my sins". Die neuen Songs können mit den hohen Erwartungen, die die vorab bekannten "Applause" und "Do What U Want" (featuring R. Kelly) schürten, locker mithalten.

Lady Gaga beantwortet in Berlin die Fragen ihrer Fans

Lady Gaga stellte sich den Fragen ihrer Fans und beantwortete geduldig, was ihnen auf dem Herzen lag. So wollte ein Fan wissen, ob sie mit "ARTPOP" ein neues Genre erfunden habe. Nein, habe sie nicht. Aber zu "Art" hatte sie einiges zu sagen. "Ein Foto mit Deiner Handy-Kamera zu machen ist keine verdammte Kunst", viel mehr brauche es Disziplin und Talent, um wahre Kunst zu erschaffen. Sie betonte immer wieder, dass sie sich bei ihren Fans zu Hause fühle und ihnen viel Kreativität zutraue. Sie wurde auch auf ihre Kostüme angesprochen: ob sie sich dahinter verstecke wollte ein Fan wissen. "Es steckt schon eine theatralische Idee hinter all dem. Doch wenn ich die Klamotten ablege bleibe ich verdammt noch mal die selbe Person", so Mama Monster. Auf ihre guten Platzierungen in Forbes- und anderen Listen sagt sie nur: "Ich bin auch nur ein Mensch ... und manchmal ein Alien." Es interessiere sie nicht, sich mit anderen Leute zu vergleichen. Sie wolle sich lieber weiter um ihre Passionen und die Musik kümmern. Abschließend stellt sie klar: "Ich möchte diese Welt nicht regieren, ich möchte sie verändern". Und stimmt zu guter Letzt noch den Song "Do What You Want" an, den Ampaya-Moderatorin Hadnet mit ihr im Überstzungs-Duett singt.

Live-Performance des neuen Songs "Gypsy"

Der absolute Höhepunkt war allerdings ihre Performance des neuen Songs "Gypsy" am Piano. Wieder einmal der Beweis, dass Lady Gaga auch ohne Pomp und große Show eine wahnsinns-Künstlerin ist. "I don't want to be alone forever / but I can be tonight" singt sie mit ihrer unfassbaren, wandelbaren Stimme. Mama Monster, wir liegen dir zu Füßen.

Die komplette Tracklist des neuen Lady Gaga Albums "ARTPOP"

Aura
Venus
G.U.Y.
Sexxx Dreams
Jewels N’ Drugs (featuring T.I., Too $hort und Twista)
MANiCURE
Do What U Want (featuring R. Kelly)
ARTPOP
Swine
Donatella
Fashion!
Mary Jane Holland
Dope
Gypsy"
Applause

>>> Hier könnt ihr Lady Gagas neues Album ARTPOP bei iTunes vorbestellen und den Song "Do What U Want" direkt downloaden

>>> Hier könnt ihr viele Lady Gaga Videos anschauen


KOMMENTARE

Kommentar speichern