Backstage
Lady Gaga BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Lady Gaga, Joanne, 00602557186444

Joanne

(Deluxe Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

17.02.2015

Die Musik kommt nicht zu kurz: Fünf Dinge, die ihr über die Oscars 2015 wissen solltet

Lady Gaga, Die Musik kommt nicht zu kurz: Fünf Dinge, die ihr über die Oscars 2015 wissen solltet

Fakt 1: Barney Stinson moderiert die Oscars

Die Oscars – offiziell Academy Awards genannt – finden dieses Jahr bereits zum 87. Mal statt. Als Gastgeber und Moderator wird am 22. Februar 2015 zum ersten Mal Neil Patrick Harris durch den Abend leiten. Er ist vielen wohl besser als Barney Stinson aus der Fernsehserie "How I Met Your Mother" bekannt. Die Verleihung findet im Dolby Theatre in Los Angeles statt, aber bei ProSieben könnt ihr ab 0:40 Uhr live dabei sein - auch online auf ProSieben.de. 

Fakt 2: Auch Musiker erhalten Oscars

Bei den Oscars werden alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences die besten Filme des Vorjahres ausgezeichnet. In über 30 Kategorien dürfen aber nicht nur Schauspieler, Regisseure und Drehbuchautoren auf einen Award hoffen, sondern auch Musiker und Songwriter. In den Kategorien "Best Original Score" und "Best Original Song" werden beispielsweise Soundtracks und Filmmusik geehrt.

Fakt 3: Mehrere Universal Music Künstler sind nominiert

2015 sind auch einige Universal Music Künstler für den "Best Original Song"-Award im Rennen: Rapper Common ist für seinen mit John Legend geschriebenen Track "Glory" aus dem Film "Selma" nominiert. Maroon 5-Sänger Adam Levine darf zwar selbst nicht auf einen Award hoffen, dafür aber der von ihm gesungene Song "Lost Stars" aus dem Film "Can A Song Save Your Life?". Geschrieben wurden Musik und Lyrics von Gregg Alexander und Danielle Brisebois.

Fakt 4: Maroon 5-Sänger Adam Levine tritt auf

Aber auch ohne direkte Nominierung wird es für Adam Levine so oder so ein besonderer Abend, denn er wird "Lost Stars" live vortragen. In "Can A Song Save Your Life?" wagt sich übrigens auch Schauspielerin Keira Knightley an den Song und steht dem Maroon 5-Frontmann dabei in nichts nach. Ob sie auch bei den Oscars singen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Fakt 5: Lady Gaga gehört zu den vielen weiteren Live-Acts des Abends

Ein weiteres musikalisches i-Tüpfelchen wird sicherlich Lady Gaga setzten. Die "Anything Goes"-Sängerin wird für eine besondere "Tribute Performance" auf die Bühne des Dolby Theatre in Hollywood treten. Auch Künstler wie Jack Black (Tenacious D), Anna Kendrick ("Pitch Perfect"), Jennifer Hudson, John Legend und Common, Tim McGraw, Rita Ora, Tegan and Sara sowie The Lonely Island werden auftreten. Der Abend verspricht ein echtes Highlight für Film- und Musikfans zu werden.

>>> Stimmt euch hier mit den Videos von Lady Gaga ein

>>> Stimmt euch hier mit den Videos von Maroon 5 ein


KOMMENTARE

Kommentar speichern