Backstage
Lady Gaga BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Lady Gaga, Joanne, 00602557186444

Joanne

(Deluxe Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

16.02.2016

A Tribute To David Bowie: So bildgewaltig war Lady Gagas Auftritt bei den Grammys

Lady Gaga, A Tribute To David Bowie: So bildgewaltig war Lady Gagas Auftritt bei den Grammys

Aufwendige Bühneninszenierung und pure Stimmgewalt - das sind wir von Lady Gaga bereits gewohnt. Doch beim Tribute-Auftritt zu David Bowies Lebenswerk auf der Bühne der 58. Grammys schaltete die 29-jährige Popqueen noch einige Gänge hoch. Sie mutierte auf der Bühne zu einem perfekten Double Bowies und nutzte dazu atemberaubende Lichteffekte neben gewohnt ausgefallener Garderobe. Selbst die typischen Tanzschritte des exzentrischen Sängers imitierte sie glaubwürdig.

Ein Medley aus seinen größten Welthits: Diese Bowie-Songs performte Gaga live

Mit dem allseitsbekannten Artwork von "Aladdin Sane" im Gesicht, startete Lady Gaga die legendäre Show. In Glitzeranzug, langem Cape und roter Perücke stimmte sie die ersten Töne von David Bowies "Space Oddity" an, während eine virtuelle Spinne über ihr Gesicht krabbelte. Teil ihres Bowie-Medleys waren selbstverständlich auch die berühmten Evergreens "Fame" und "Heroes".

Zum Hit "Let's Dance" packte sie schließlich ihre besten Bowie-liken Dancemoves aus, was das Publikum augenblicklich mit Beifall huldigte. Insgesamt zeigte Mama Monster mit ihrer Performance einmal mehr, dass sie auch stimmlich zu den Größten ihrer Zeit gehört - und wie sehr sie selbst die Legende Bowie verehrt. Ihre Hommage an David Bowies Erbe und das Mysterium um seine Person war ein authentisches Feuerwerk der Bühnenkunst.

Ihre Verehrung geht unter die Haut: Lady Gagas "David Bowie"-Tattoo

Direkt unter ihrem Herzen hat er einen Platz gefunden: David Bowie in seiner berühmtesten Aufmachung. Zwischen Rippen und Hüfte prangt auf Lady Gagas Körper seit einiger Zeit das Cover von David Bowies "Aladdin Sane". Zu Ehren des am 10. Januar 2016 verstorbenen Sängers ließ sie sich das typische Portrait mit dem geschminkten Blitz tätowieren und fand dazu folgende Worte: "This was the image that changed my life." Kurz vor ihrem Tribute-Auftritt bei den Grammys 2016 nahm sie den "Heroes"-Sänger in ihre Tattoosammlung auf. Wir verneigen uns vor ihrer enormen Liebe zu ihrem Idol. 

>>> Hier könnt ihr euch den Auftritt von Lady Gaga in voller Länge ansehen


KOMMENTARE

Kommentar speichern