Backstage
Lady Gaga BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Lady Gaga, Joanne, 00602557186444

Joanne

(Deluxe Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

21.10.2016

Herzlich willkommen "Joanne": Lady Gaga veröffentlicht ihr fünftes Album

Lady Gaga, Herzlich willkommen Joanne: Lady Gaga veröffentlicht ihr fünftes Album

Nun ist sie da: Die neue Lady-Gaga Platte "Joanne". Das Album der Pop-Ikone könnt ihr ab sofort in voller Länge hören: Mit insgesamt elf Tracks gibt es die Standard-Version, während die Deluxe-Edition mit 14 Songs auftrumpft. Mit ihrem fünften Album, produziert von Marc Ronson, hat sich Mother-Monster wieder einmal neu erfunden. Die Texte sind höchst autobiografisch und behandeln Gagas persönliche Lebenserfahrungen. Auch der Titel "Joanne" steht für einen ganz besonderen Menschen in ihrem Leben. Wir haben für euch noch einmal die wichtigsten Facts um die Album-Sensation zusammengefasst.

Die Exzentrik steckt nun in der Stimme: Lady Gaga zeigt sich von einer neuen Seite

Die 30-jährige Künstlerin war nach ihrem Erfolgs-Album "Artpop" aus dem Jahr 2014 vor allem bekannt für exzentrische Styles und außergewöhnliche, teils bizarre Performances. Auf "Joanne" wirkt die US-Schönheit wesentlich geerdeter: In schlichten Shirts, aber eben doch immer mit einer kurzen Hotpants im American-Girl-Style, zeigt sich der Star seit der Ankündigung ihres Longplayers. Der Hintergrund, erklärt Lady Gaga im Interview, sei simpel: "Wenn ich eine neue Platte fertig habe, dann nehme ich den Charakter der Liedtexte, der Musik und des Artworks an. Der Style, in dem ich jetzt auftrete, ist einfach der Style, in dem ich die neue Musik singen möchte." Das zeigt sich auch in ihren bereits veröffentlichten Songs "Perfect Illusion", der  Ballade "Million Reasons" und "A-Yo". Diese Vielfältigkeit und Wandelbarkeit von Lady Gaga ist im Falle "Joanne" auf eine Platte gepresst.

Lady Gaga - "Perfect Illusion"

"Joanne" steht für die Besinnung auf das Ursprüngliche:

All die Kraft und Energie, die Gaga in ihrer Karriere bereits aufbrachte, verknüpft sie auf "Joanne" mit Erfahrungen aus ihrer Kindheit und Jugend. Der Tod ihrer Tante Joanne war ein wichtiger Beweggrund für Gaga die Wurzeln ihrer Selbst zu erforschen. Auch eines ihrer Tattoos ist davon inspiriert: Es zeigt das Datum des Todestags 18. Dezember 1974 und prägt den Oberarm der New Yorkerin. Mit der Besinnung auf das Ursprüngliche hat Lady Gaga auch musikalisch neue Gefilde erforscht und definitiv auch bezwungen. Ihr Album "Joanne" zeigt sie mal wieder von einer ganz neuen, spannenden und tiefsinnigen Seite: Ob poppig, im Country-Stil, leise, laut - die neuen Facetten begeistern und überraschen.

Eingeladene Gäste: "Joanne" ist eine Talent-Party der Sonderklasse

Lady Gaga – "Million Reasons (Live from Nashville)"

Die zuhauf Platin- und Diamant-ausgezeichnete Künstlerin hat sich auch bei den hochkarätigen Features nicht lumpen lassen: Mit dabei sind Josh Homme, Beck, Kevin Parker von Tame Impala und Florence Welch. Die Country-Einschläge des Albums sind wohl Josh Tillman von Father John Misty zuzuschreiben. Ihr Live-Auftritt bei der Bub Light Dive Bar Tour in Nashville zeigt sie im Country-Style und mit dem Cover-bekannten rosa Hut. Die Performance ihres Songs "Million Reasons" haben wir für euch im Video. Marc Ronson, der Produzent von Amy Whinehouse, gab ebenfalls sein Bestes hinzu und machte "Joanne" zu dem perfekten Album für diesen Herbst. Genießt also ab jetzt all die Einblicke in Lady Gagas Leben: Denn mit "Joanne" lässt sie den Blick durch das Schlüsselloch vollkommen zu. 

Das Album "Joanne" bestellen 

▶ bei iTunes

▶ bei Saturn

▶ bei Mediamarkt

▶ bei Amazon


KOMMENTARE

Kommentar speichern