Backstage
Lana Del Rey, Lana Del Rey BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

11.06.2014

"Ultraviolence": Hört euch hier vier Songs vom neuen Lana del Rey Album an

Lana Del Rey, Ultraviolence: Hört euch hier vier Songs vom neuen Lana del Rey Album an

Im Januar 2012 veröffentlichte Lana del Rey ihr Album "Born To Die" und überzeugte damit nicht nur Millionen von Fans, sondern begeisterte auch Musikjournalisten rundum den Globus. Um an den Erfolg ihres Vorgängers anzuknüfen, überließ Lana bei ihrem dritten Album "Ultraviolence" nichts dem Zufall und engagierte Black Keys Gitarristen Dan Auerbach als Produzenten.

Dieser sollte ihrem neuen Werk den letzten Schliff verleihen. Mit Erfolg, wie ihre erste Singlauskopplung "West Coast" zeigt. Sphärische Klänge, fette Gitarrenriffs und Lana Del Reys zarte Stimme transportieren einen mental direkt an den Strand Kaliforniens.


Dass die 27-Jährige aber auch anders kann, beweist sie mit ihrer Ballade "Shades Of Cool". Mit dem Song bietet Lana del Rey einen weiteren Vorgeschmack auf ihr Album, dass am 13. Mai erscheint.


Zudem teilte die New Yorkerin erst kürzlich ihren Song "Ultaviolence" mit uns. Der Song, der auch als Namengeber ihres Albums dient, wird von saften Klavierklängen getragen. Chorgesang und chillige Bass-Sounds geben dem Track eine opulente Wirkung.


Zuletzt präsentierte sie ihren Song "Brooklyn Baby". Den Track schrieb wie gemeinsam mit dem Kassidy-Sänger und Gitarristen Barrie O'Neill, mit dem Lana seit Jahren auch liiert ist. Die einzelnen Audio Videos zu den Songs könnt ihr euch jetzt bei uns anschauen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern