Backstage
Ledisi BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

12.09.2007

Ledisi im Verve Club

Ledisi, Ledisi im Verve Club

Seit Ende der 90er Jahre gilt die Sängerin und Songschreiberin Ledisi als ein "musician's musician" - hochgeschätzt von ihresgleichen, aber dem allgemeinen Publikum kaum bekannt. Dabei hat sie in den letzten Jahren u.a. schon durch Gastauftritte auf Alben von Omar Sosa, der alternativen Rockband Third Eye Blind, Poncho Sanchez, Michael Franti & Spearhead und Maysa geglänzt.

Aufmerksamkeit erregte Ledisi in jüngster Zeit durch brillante Beiträge zu drei gefeierten Tribute-Alben für Ella Fitzgerald, Luther Vandross und Maurice White (Earth, Wind & Fire): We All Love Ella: A Celebration Of The First Lady Of Song, "Forever, For Always, For Luther" und "Interpretations: Celebrating The Music Of Earth Wind & Fire". Mit "Lost And Found" legt die stimmgewaltige Sängerin in Kürze ihr erstes Album bei Verve vor. Die fünfzehn oftmals zutiefst bewegenden Tracks bieten stilistisch eine Mischung aus zeitgenössischem Rhythm'n'Blues, Soul, Jazz und Funk mit gelegentlichem HipHop-Einfluß.

Vor der Veröffentlichung des Albums wird Ledisi jedoch erst einmal im Berliner Verve Club gastieren, der diesmal im Admiralspalast (Friedrichstr. 101, 10117 Berlin) seine Zelte aufschlägt. Um ihre jazzige Ader hervorzuheben, wird Ledisi dort am 19. September ein rein akustisches Programm bestreiten. Einlaß ist um 21 Uhr, Konzertbeginn um 22 Uhr, die nur an der Abendkasse erhältlichen Karten kosten fünf Euro. Für die weitere Unterhaltung sorgt an diesem Abend  DJ Rainer Trüby (Compost Records/ Trüby Trio). 


KOMMENTARE

Kommentar speichern