Backstage
Lena, Lena BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

12.06.2015

Ihr wollt "Traffic Lights" im clubtauglichen Rahmen? Ab heute gibt es die Remix EP von Lena

Lena, Ihr wollt Traffic Lights im clubtauglichen Rahmen? Ab heute gibt es die Remix EP von Lena

Mit "Traffic Lights" präsentierte Lena zum ersten Mal ihr neues Soundgewand, welches vom Produzententeam BIFFCO nachhaltig beeinflusst wurde. BIFFCO, die schon mit Ellie Goulding, Sia oder Marina and the Diamonds gearbeitet hatten, gaben Lenas neuem Album "Crystal Sky" einen erfrischenden, elektronischen Touch, der vor allem bei "Traffic Lights" sichtbar wird. Nun gibt es den Hit in fünf weiteren, sehr clubtauglichen Versionen auf der "Traffic Lights Remix EP" zu kaufen.

Fünf Produzenten und DJs haben "Traffic Lights" geremixed

Den Anfang macht Songwriter und Produzent Jens Maiwald mit seinem Remix des Songs, gefolgt vom dänischen Dancehall/Reggae-Künstler Pharfar. Taan "Dragonman" Newjam hat schon für Britney Spears, Sarah Connor oder Wankelmut erfolgreich produziert. Er verpackt den Song in einen packenden EDM-Track und nennt ihn den "Dragonman Mix". Auch DJ Duo Marc Heydecke und Marco Quaß legten Hand an und betten "Traffic Lights" in treibenden Techhouse in ihrem "DIA Remix". Schlusslicht auf der EP bildet die Version des deutschen DJ und Musikproduzenten Mike Vamp.

Hier könnt ihr euch die Remix EP des aktuellen Hits von Lena ab sofort holen:

Lena "Traffic Lights Remix EP" Download bei iTunes 

Lena "Traffic Lights Remix EP" Kaufen bei Amazon 

Lena "Traffic Lights Remix EP" Stream bei Spotify

 

 

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern