Backstage
Little May, Little May BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

15.07.2015

Little May kündigen Debüt-Album an: "For The Company" erscheint am 9. Oktober 2015

Little May, Little May kündigen Debüt-Album an: For The Company erscheint am 9. Oktober 2015

Nachdem das australische Trio Little May bereits das Video zum Song "Home" teilte, gibt es nun weitere erfreuliche News für die Fans von Annie Hamilton, Liz Drummond und Hannah Field: Am 9. Oktober 2015 soll das mit Spannung erwartete Debüt-Album der Damen erscheinen - produziert übrigens von The National-Bandmitglied Aaron Brooking Dessner. Die Erwartungen sind hoch: Little May spielten nämlich bereits eine erfolgreiche Europa-Tour mit mit ausverkaufen Shows in Paris und London. Ihr seid neugierig? Dann verraten wir euch hier mehr über den Erstling der Singer-Songwriterinnen.

"For The Company": Ein musikalischer Traum geht in Erfüllung

Da Little May selbst große Fans von The National sind, war es ein bedeutender Moment in ihrer Karriere, als Aaron Interesse an einer Zusammenarbeit zeigte. Die drei machten sich gemeinsam mit ihrer aus Cat Hunter und Mark Harding bestehenden Band auf den Weg nach Hudson in Upstate New York, um dort gemeinsam mit ihm an der Debüt-Platte zu arbeiten: "Es war ein Traum von uns mit Aaron Dessner zusammenzuarbeiten. Aaron hat unseren musikalischen Charakter perfekt erfasst, und dafür sind wir ihm unendlich dankbar", so Little May über die Erfahrung.

Historischer Aufnahme-Ort

Die Aufnahmen fanden unter anderem in den Future Past Studios, einer umgewandelten Kirche aus dem 19. Jahrhundert in Hudson, New York statt. Diese einzigartige Location verschaffte eine intime, intensive Atmosphäre, um den für Little May typischen Sound einzufangen. Der restliche Teil des Albums wurde in Aarons Garage in Brooklyn produziert. Kein Wunder also, das der Big Apple New York auch Mittelpunkt des Schwarz-Weiß-Videos ihrer ersten Single-Auskopplung "Home" ist. Damit präsentieren Little May den ersten Song, den sie mit Aaron produzierten. 

Little May im Oktober 2015 live in Deutschland

Mit ihrem herausragenden Songwriting haben Little May bereits zwei Millionen Soundcloud-Plays gesammelt. Und auch live versprühen ihre harmonischen Kompositionen aus Gesang und Gitarren-Hooks eine Menge Charme. In ihrer Heimat Australien spielten sie bereits eine eigene Headline-Tour und supporteten zudem Angus & Julia Stone auf der Bühne. Außerdem waren sie Teil der Gentlemen Of The Road Tour von Mumford & Sons. Nun kommt die Band aus Sydney im Oktober 2015 auch nach Deutschland. Um die Shows nicht zu verpassen, gibt es hier noch einmal alle Termine im Überblick:

  • 15. Oktober 2015 Köln, Blue Shell
  • 17. Oktober 2015 Hamburg, Molotow Bar
  • 18. Oktober 2015 Berlin, Privatclub

>>> Mit mehr Musik von Little May einstimmen


KOMMENTARE

Kommentar speichern