Backstage
Lizz Wright, Lizz Wright BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

26.03.2008

Lizz Wright im ARD und auf Tournee

Lizz Wright, Lizz Wright im ARD und auf Tournee

Die aus Georgia stammende Lizz Wright gehört zu jener noch einigermaßen jungen Spezies von Jazzsängerinnen, die zwar das Einmaleins des Jazz perfekt beherrschen, ihr Ohr aber gerne auch ganz anderen Musikstilen leihen, um sich dort Inspiration zu holen. Ihren musikalischen Eklektizismus hat die 28jährige auf mittlerweile drei wundervollen eigenen Alben bewiesen (zuletzt erschien Anfang des Jahres das Album "The Orchard"), die bei Fans gehobener Pop- und Folkmusik genauso viel Anklang fanden wie bei Jazz- und Blueshörern. Kaum eine andere (der Jazzszene zugerechnete) Sängerin sorgte in den letzten paar Jahren in der internationalen Presse für soviele durchweg positive Schlagzeilen.

Das machte auch das Redaktionsteam der Kultursendung "titel thesen temperamente" auf die Künstlerin aufmerksam. Am 30. März um 23:00 Uhr wird Das Erste nun in der neuesten Ausgabe von "titel thesen temperamente" einen exklusiven Beitrag über die derzeit in Brooklyn/New York lebende Sängerin und Songschreiberin senden. Das Porträt wurde vor vier Wochen in New York gedreht und zeigt Lizz Wright unter anderem bei der Arbeit im Tonstudio, aber auch von ihrer privaten Seite. Etwas näher kennenlernen kann man die sympathische Künstlerin auch in einem kürzlich veröffentlichten Focus Interview.
 
Und wer die Amerikanerin live auf der Bühne erleben möchte, hat dazu auch schon bald Gelegenheit, denn Anfang April wird Lizz Wright mit ihrer Band nach Deutschland kommen, um fünf Konzerte zu geben. Am 2. April tritt sie in der Manufaktur Schorndorf in Stuttgart auf, am 4. April in der Kleinen Elserhalle in München, am 5. April im Kölner Gloria, am 7. April im Hamburger Grünspan und am 8. April im Berliner Postbahnhof.


KOMMENTARE

Kommentar speichern