Backstage
Lorde, Lorde BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

11.09.2013

Lordes Europapremiere: Das Konzert in Berlin

Lorde, Lordes Europapremiere: Das Konzert in Berlin

Am 10. September 2013 sang die Neuseeländerin Lorde das erste Mal vor europäischem Publikum. In Berlin bewies die erst 16-jährige Sängerin, warum sie zu Recht als Newcomerin des Jahres gehandelt wird. Vor Presse und Gewinnern performte sie im wunderschönen Spiegelsaal von Clärchens Ballhaus die Songs ihres Debütalbums "Pure Heroine", das Ende Oktober erscheint. Nicht nur die Hits "Royals" und "Tennis Court" bestachen die Gäste. Mit zurückgenommener Besetzung (Keyboards, Drums und Gesang) legte Lorde eine große Show hin, die zwei Hauptdarsteller hatte: Ihre unfassbar volle Stimme und ihre Haare.

Die Musik steht bei Lordes Konzert im Mittelpunkt

Mit einer wahnsinnigen Bühnenpräsenz gesegnet muss Ella Yelich-O'Connor, wie Lorde als normaler Teenager in einem Vorort von Auckland heißt, nicht viel tun, um das Publikum zu erreichen. Auch ihre Mitmusiker machen vor allem eins: Musik. In Zeiten von immer mehr Pomp auf Konzerten wirkt es auf das Publikum fast schon erleichternd, wieder den Hauptakteur einer Show im Mittelpunkt zu sehen. Die Songs von Lorde haben die Aufmerksamkeit auf jeden Fall verdient. Von ihnen wird man noch viel hören, versprochen!

>>> Beitrag zum Lorde-Konzert bei ZDF heute Nacht (ab Minute 09:08)

>>> Hier das Lorde-Album auf amazon oder iTunes vorbestellen

>>> Ihr wollt Lorde kennen lernen? Dann schaut hier ihre Videos an


KOMMENTARE

Kommentar speichern