Backstage
Louis Armstrong BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

21.10.2010

Louis, the Hit Man - Louis Armstrong

Die Doppel-CD “Hello, Louis! The Hit Years” bietet 39 unverwüstliche Hits von einer der größten amerikanischen Musiklegenden: dem singenden Trompeter Louis Armstrong.

Louis Armstrong, Louis, the Hit Man - Louis Armstrong © by Brunswick/Leloir

Unverhofft kommt oft! 1964 hatte wohl kaum jemand darauf gesetzt, dass just ein in die Jahre gekommener schwarzer Jazztrompeter aus New Orleans der britischen (Pop-)Invasion und grassierenden Beatlemania Paroli bieten würde. Doch da hatte man die Rechnung ohne Louis Armstrong gemacht. Mit 63 Jahren und dem Song “Hello, Dolly!” entthronte er die Beatles in den amerikanischen “Billboard Hot 100”-Charts und wurde damit zum damals ältesten Künstler mit einem Number-One-Hit. Doch Hits produzierte Louis Armstrong in den 1960er Jahren gleich reihenweise. Versammelt wurden seine Erfolge aus den Jahren 1963 bis 1969 nun auf der Doppel-CD “Hello, Louis! The Hit Years”.

Der Reigen beginnt mit dem Beatles-Killer “Hello, Dolly!”, führt über “Moon River”, “Jeepers Creepers”, “When The Saints Go Marching In”, “Cabaret”, “Dream A Little Dream Of Me”, “Hellzapoppin’“ und “We Have All The Time In The World” bis hin zum Mega-Ohrwurm “What A Wonderful World”, zu dem kein Geringerer als Coltrane-Produzent Bob Thiele (unter dem Pseudonym George Douglas) den Text geschrieben hatte. Die beiden CDs enthalten zusammen 39 unverwüstliche Hits von einer der größten Legenden nicht nur des amerikanischen Jazz, sondern auch der amerikanischen Popularmusik.


KOMMENTARE

Kommentar speichern