Backstage
Ludovico Einaudi BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

16.09.2009

Zehnmal Klavier in Düsseldorf

Ludovico Einaudi, Zehnmal Klavier in Düsseldorf © Christof Wolff

Es hört auf den Namen Approximation Festival und startete 2005 als kleines Szene-Event für die Fanschar der Klaviermusik. Inzwischen ist es zu einem stattlichen Kulturereignis herangewachsen, das vom 7. bis zum 11.Oktober im Salon des Amateurs am Grabbeplatz 4 in Zusammenarbeit mit der kleinen Tonhalle Düsseldorf stattfinden wird.

Insgesamt zehn Solo-Klavierkünstler sind diesmal am Start und das Spektrum des musikalischen Angebots reicht von Newcomern wie Acid Pauli und Dustin O'Halloran bis hin zu etablierten Stars des Geschäfts. So gibt sich beispielsweise der Mailänder Minimalist Ludovico Einaudi mit seinem Crossover-Projekt Whitetree die Ehre und der international gefeierte Trend-Guru Ryuichi Sakamoto macht mit einem Solo-Konzert in Düsseldorf Station. Der Vorverkauf hat bereits begonnen, mehr Info finden sich auf der Website des Approximation Festivals.


KOMMENTARE

Kommentar speichern