Backstage
Luxuslärm, Luxuslärm BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

05.02.2016

"Fallen und Fliegen": Luxuslärm kündigen ihr fünftes Album für 11. März 2016 an

Luxuslärm, Fallen und Fliegen: Luxuslärm kündigen ihr fünftes Album für 11. März 2016 an

Der Soundtrack für den Frühling 2016 heißt: "Fallen und Fliegen". Unter diesem Titel veröffentlichen Luxuslärm am 11. März 2016 ihr fünftes Studio-Album. Einen ersten Vorgeschmack auf die neue Platte gibt die Single "Solange Liebe in mir wohnt", mit der die Band am 25. Februar 2016 beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest live auftreten. Der Song vereint alles, wofür Luxuslärm stehen: Lyrics mit einem echten Statement, höchstes Songwriting-Niveau und die richtige Balance in der Produktion.

Luxuslärm  so persönlich wie nie zuvor

War der Vorgänger "Alles was du willst" (2014) noch ziemlich rockig, besinnen Luxuslärm sich auf "Fallen und Fliegen" wieder auf ihre frühen Jahre und schalten auch mal wieder einen Gang zurück. Das Album ist vollgepackt mit Leidenschaft, Ideenreichtum und Liebe zum Detail, ohne dabei aufgesetzt zu klingen. Frontfrau Jini Meyer,  Schlagzeuger Jan Zimmer, Keyboarder Christian Besch, Gitarrist Freddy Hau und Bassist David Müller zeigen sich auf den zwölf neuen Songs so persönlich wie nie zuvor.

Die großen Themen auf "Fallen und Fliegen"

Zu den großen Themen des Albums zählen unter anderem Stärke und Zusammenhalt ("Nichts zu verlieren" und "Himmel aus Gold"), der Zauber des Augenblicks ("Heute Nacht") oder auch das Träumen ("Bitte rette mich nicht"). Ihr fünfjähriges Engagement für die Aktion "bunt statt blau" – eine Initiative gegen Komasaufen -  inspirierte die Band den Song "Federleicht" zu schreiben. "Laufen zusammen" wiederum ist eine  Liebeserklärung der besonderen Art.

Entspannte Herangehensweise im Tonstudio

Beim Schreiben von  "Fallen und Fliegen" stand Luxuslärm Produzent und Manager Götz von Sydow zur Seite, der fast schon als sechstes Bandmitglied bezeichnet werden kann. Der Schlüssel zum besonderen Sound des Albums war diesmal die entspannte Herangehensweise der Band, die aus jedem der zwölf Tracks rauszuhören ist. Um einen ersten Eindruck von "Fallen und Fliegen" zu bekommen, solltet ihr am 25. Februar 2016 ab 20.15 Uhr das Erste einschalten und euch den ESC Vorentscheid anschauen. Ende März gehen Luxuslärm dann mit den neuen Songs von "Fallen und Fliegen" auf Deutschland-Tour.


KOMMENTARE

Kommentar speichern