Backstage
M.I.A., M.I.A. BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

21.07.2016

Neues M.I.A. Album "AIM" erscheint im September

M.I.A., Neues M.I.A. Album AIM erscheint im September

Es kamen immer wieder Songs, jetzt kündigt M.I.A. endlich ihr nächstes Album an: "AIM" soll am 9. September 2016 erscheinen. Wie schon auf dem ersten Vorboten "Borders" dreht sich ihr Album um die Situation der vielen flüchtenden Menschen, deren Schicksal sie selber teilt. In London geboren, ging ihre Familie mit dem Baby Mathangi "Maya" Arulpragasam zurück in die Sri Lankische Heimat, wo ihr Vater eine tamilische Rebellen-Organisation gründete. Maya war gerade zehn Jahre alt, da floh ihre Mutter mit den Kindern vor dem Bürgerkrieg in Sri Lanka zurück nach England. Sie lebten anschließend in einem Londoner Flüchtlingsheim. Themen wie Rassismus und Fremdenhass gehören auch auf "AIM" zu M.I.A.s Repertoire. Schon der zuletzt veröffentlichte Track "Poc That Still A Ryda" spricht klare Worte: "I'm here for every color, including Black Lives Matter".

Neues M.I.A.-Album "AIM" und neues Video zu "Go Off"

Auf die Album-Ankündigung folgt ein neues Video: M.I.A.s Clip zu "Go Off" behandelt nicht weniger als die Ausbeutung der Welt. In eindrücklichen Bildern vom Abbau der Schätze, die die Erde bereit hält, zeigt M.I.A., wie man eben nicht mit ihr umgehen sollte. Bodenschätze aussprengen, alles in die Luft jagen: "Go Off". Das in M.I.A.s Regie entstandene Video zeichnet ein karges, grausames, einsames Bild der Welt. Musikalisch bekam die Londonerin Unterstützung von Skrillex und Blaqstarr.

Lest hier M.I.As Lyric-Postings zu "Go Off"

Ein von MIA (@miamatangi) gepostetes Foto am 13. Jul 2016 um 7:28 Uhr


KOMMENTARE

Kommentar speichern