Backstage
M.I.A., M.I.A. BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

12.08.2016

M.I.A.präsentiert uns mit "Bird Song" eine weitere Auskopplung aus ihrem neuen Album "AIM"

M.I.A., M.I.A.präsentiert uns mit Bird Song eine weitere Auskopplung aus ihrem neuen Album AIM

M.I.A. aka Maya Arulpragasam macht sich einmal mehr stark für Flüchtlinge: Nach ihrem viel-diskutierten Track "Borders" legt sie nun mit dem Track "BirdSong" nach. Tatkräftige Unterstützung bekommt sie dabei von Blaqstarr, der das Stück remixte. Beide Lieder stammen aus M.I.A.s neuem Album "AIM", das am 9. September 2016 erscheint.  

M.I.A. weiß wovon sie spricht

Dass sich M.I.A. so mit dem Schicksal der Flüchtlinge beschäftigt, hat einen tiefen Hintergrund: Maya teilte einst dieses Schicksal selbst. Die Künstlerin wurde in London geboren und kehrte als junges Mädchen zurück in ihre Sri-Lankische Heimat, wo ihr Vater eine tamilische Rebellen-Organisation gründete. Im Alter von zehn Jahren floh sie gemeinsam mit ihrer Mutter aus Sri Lanka zurück nach England, und lebte dann mit ihr in einem Flüchtlingsheim.  

"BirdSong" ab jetzt | "AIM" ab dem 9. September 2016

M.I.A. ist eine besondere Musikerin, die nicht davor zurückschreckt, klare Ansagen zu machen. Vor rund zehn Jahren begann sie, mit ihrem außergewöhnlichen Sound-Mix aus Rap, World-Music, Electro und Dance sowie unzähligen weiteren Einflüssen die Musikwelt im Sturm zu erobern. M.I.A.s provokanter Rap bestärkt dabei sämtliche Kulturen, ihre Wurzeln nicht zu verstecken oder sich gar dafür zu schämen. "BirdSong" ist dafür ein weiteres gelungenes Beispiel. 

M.I.A: Single "BirdSong" 

▶ bei Spotify


KOMMENTARE

Kommentar speichern