Backstage
Madeleine Peyroux BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

15.02.2013

Madeleine Peyroux veröffentlicht neue Single “Changing All Those Changes” aus dem neuen Album “The Blue Room”

Madeleine Peyroux, Madeleine Peyroux veröffentlicht neue Single Changing All Those Changes © Universal Music

Auf ihrem kommenden Album “The Blue Room” zollt die Sängerin und Gitarristin Madeleine Peyroux dem einzigartigen Ray Charles in ebenso einzigartiger Weise Tribut. Unter der Regie des Produzenten Larry Klein interpretierte sie dafür einige Songs der beiden brillanten “Modern Sounds In Country & Western Music”-Alben, mit denen Ray Charles 1962 eine positive Schockwelle durch die Musikwelt schickte und in den USA vierzehn Wochen lang Platz 1 der Popalbum-Charts belegte. Doch Peyroux beließ es natürlich nicht dabei, den Hits von Ray Charles ihre eigene Note zu verleihen.

Das Repertoire erweiterte sie mit Klein geschickt um andere Songs, die sich aber nahtlos in den “Country & Western”-Rahmen fügen: Und eine dieser Nummern - Buddy Hollys “Changing All Those Changes” - veröffentlicht sie nun vorab als Single. Holly hatte das Stück 1956 in Nashville für das Album “That’ll Be The Day” aufgenommen, auf dem er - ähnlich wie Ray Charles auf seinem Klassiker einen kühnen Seitensprung ins Country-Genre wagte. Es sollte das letzte Album sein, das zu Hollys Lebzeiten erschien. Peyroux hat für ihre Version das Tempo gedrosselt und Hollys Rock’n’Roll-Einschlag durch einen deutlich bluesigen Touch ersetzt. “The Blue Room” wird am 29. März in Deutschland erscheinen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern