Backstage
Mahan Esfahani BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

27.09.2016

Bach auf der Reeperbahn – Cembalist Mahan Esfahani spielt die Goldberg Variationen auf dem Reeperbahnfestival 2016

Am Donnerstag, dem 22. September 2016 präsentierte der Virtuose am Cembalo Bachs Goldberg Variationen im ehemaligen Luftschutzbunker in St. Pauli.

Mahan Esfahani, Bach auf der Reeperbahn – Cembalist Mahan Esfahani spielt die Goldberg Variationen auf dem Reeperbahnfestival 2016 © Bernhard Musil / DG

Im Rahmen des "State of Modern Classical Music" Showcases inszenierte das Reeperbahnfestival den früheren Luftschutzbunker Flakturm IV (heute Medienbunker) in Hamburg, St. Pauli als einen Schauplatz klassischer Musik. Mahan Esfahani gab einen Auszug seines neuen Albums "Bach: Goldberg Variationen" (am 26.08.2016 auf Deutsche Grammophon erschienen) zum Besten. In der herben Atmosphäre des Resonanzraumes, der mit seinem eigenen Ensemble immer wieder kammermusikalische Höhepunkte feiert, schien ein außergewöhnlicher Gegenpol zu den romantisch anmutenden Stücken Bachs gegeben zu sein. Trotz später Stunde wusste Esfahani das Publikum einzunehmen, und auch den nicht eingeschworenen Klassik-Genießer von der Magie dieser Kompositionen zu überzeugen. Ein gelungener Abschluss genreübergreifender Begegnungen in urbaner Szenerie.


KOMMENTARE

Kommentar speichern