Backstage
Mando Diao, Mando Diao BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Mando Diao, Aelita, 00602537793471

Aelita

(Limited Edition)

Aktuelle Single

Facebook

News

09.10.2012

Mando Diao

"Manche Alben schlagen ein wie ein Blitz vom Himmel und… BOOM, bist du schwanger so wie Maria. Wir hatten kein Schwedisches Album geplant, aber was könnte besser auf einen Disco Hit folgen, als eine langsame Ballade aus Schweden."

(Gustaf, Jahrhunderthalle, Frankfurt, 2011 nach Snigelns Visa)

 

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 100. Todestag des Poeten Gustaf Fröding im Jahr 2011 wurde Mando Diao Frontmann Gustaf Norén gebeten, eines der Werke von Fröding zu vertonen. Norén fand seine Inspiration in den Texten und zusammen mit seinem Bandkollegen Björn Dixgard entstanden schnell eine Vielzahl von Gedichten, zu denen sie schließlich Melodien komponierten.

Noch im selben Sommer erfasste sie eine Welle der Kreativität, ausgelöst durch den Auftritt beim Peace & Love Festival, welches jährlich in ihrer Heimatstadt Borlänge stattfindet. Direkt im Anschluss an das Festival verbrachte die Band fünf intensive Tage in einer umgebauten Scheune in Dalafloda. Dort nahmen sie die Songs zusammen mit dem Produzenten Björn Olsson auf.

Über Mando Diao wurde viel geschrieben; so berichten Artikel von Schwedens arrogantester Band, den endlosen Tourneen, dem internationalem Erfolg und dem Weg vom ersten Album "Bring'Em In" bis hin zur Hit Single "Dance With Somebody", Europas meistgespieltem Radiosong des Jahres 2009. Mando Diao haben augenscheinlich eine lange und abenteuerliche Reise hinter sich.

 

Infruset

Gustaf und Björn fanden ihre Inspiration in den Texten von Gustaf Fröding. Die Band war nie darauf bedacht, ein ganzes Album auf Schwedisch zu schreiben, aber "Mando Diao auf Schwedisch ist etwas, dass wir schon eine Zeit lang tun wollten. Es war uns immer eine Herzensangelegenheit. Wir sind genauso mit Evert Taube und Cornelis Vreeswijk aufgewachsen wie mit den Beatles und anderen Künstlern deren Musik wir gehört haben", so Björn Dixgard.

"Wir haben keine besonders guten Texte in Englisch, weil wir die Sprache nicht zu 100% beherrschen. Somit war es geradezu magisch, sich den Texten in unserer Muttersprache zu widmen", so Gustaf Norén. Mando Diao waren fasziniert von der Vielfältigkeit der Texte. Fröding beschreibt in seinen Gedichten sowohl schöne und romantische Loblieder an die Natur, als auch brutal-ehrliche Reflektionen der Gesellschaft. Diese reichen von Teenie –Mütter Problemen, über Prostitution bis hin zu Alkoholmissbrauch.

Die Schönheit und Ehrlichkeit seiner Werke, sowie sein qualvoller, exzentrischer und sorgenschwerer Lebensstil sprach die Band an. "Er hält sich in keiner Weise zurück, er ist knallhart in dem was er sagt, das befreit", so Björn Dixgard. "Ich denke es gibt immer eine Reaktion und ich hoffe, dass die Leute die unsere Musik hören sich selbst in den Texten wiederfinden und sich dies auf unsere heutige Gesellschaft wiederspiegelt. Es hat sich nämlich nicht viel geändert", ergänzt Mats Björke.

Lange Tourneen im Jahr 2011 und die Veröffentlichung des Debütalbums "Back To Earth" des Künstlerkollektives Caligola im Jahr 2012, führten die Band dazu, mit der Veröffentlichung von "Infruset" zu warten. In dieser Zeit arbeiteten sie weiter an dem Album und nahmen während ihrer Europatour noch zusätzliche Streich Arrangements auf. "Es fühlt sich gut an, Musik weit weg vom "Crazy Frog" zu komponieren und sich mit anspruchsvollen Texten zu befassen, die mehr als 100 Jahre alt sind. Fantastisch!", erklärt Gustaf Norén.

In den letzten 3 Jahren verbrachte die Band viel Zeit damit, Songs in Dalafloda zu schreiben sowie aufzunehmen. Mando Diao beschreiben dieses Dorf als eine Art Biotop, in dem jeder dem anderen hilft und in dem jeder seine Fähigkeiten zum Wohle der Gemeinschaft einbringt. Teil dieser Gemeinschaft zu werden und der enge Kontakt zu den Nachbarn und Anwohnern des Dorfes, hatte einen besonderen Einfluss auf jedes einzelne Mitglied der Band.

 

Gustaf Fröding war ein Schwedischer Dichter und Schriftsteller, der zwischen 1860 und 1911 lebte. Seine Gedichte verbinden eine formale Virtuosität mit der Sympathie des Gewöhnlichen und dem Verwahrlosten sowie Unterdrückten. Er schrieb offen über seine persönlichen Probleme mit Alkohol und Frauen. Dies führte sogar dazu, dass er sich wegen Obszönität vor dem Gericht verantworten musste. Allgemein wird Fröding als einer der größten Dichter Schwedens gehandelt.

 

Mando Diao

Die Statistiken über Mando Diao zeigen ein beeindruckendes Fazit über den Erfolg der Band. Innerhalb von zehn Jahren haben Mando Diao 5 Studioalben veröffentlicht und weltweit über 1,5 Millionen Tonträger verkauft. Sie spielten mehr als 1000 Konzerte in über 30 Ländern. Ihre Videos sind ein virales Phänomen, mit mehr als 6 Millionen Klicks auf Youtube.

2009 veröffentlichten sie mit "The Malovelence" eine Kollektion ihrer bisherigen B-Seiten, gefolgt von einem Greatest Hits Album im Jahre 2012. Den bisherigen Gipfel ihres Erfolges bildete die Aufzeichnung des MTV Unpluggeds im Jahr 2010. Viele zeitgenössische Bands kamen und gingen, Mando Diao jedoch schaffen es fortlaufend neue Höhepunkte zu erreichen und die Popmusik stets neu zu definieren.

Die Band ging dabei immer ihren eigenen Weg und folgte stets ihrer künstlerischen Vision und ihren Interessen. Dieser Weg gestaltete sich dabei niemals geradlinig. Die Band probierte sich stets in neuen Gebieten und erfand sich dabei immer wieder neu. So entstanden Werke wie der Folk inspirierte Song "Never Seen The Light Of Day" oder das Platinalbum "Give Me Fire", welches durch die Zusammenarbeit mit den Hip Hop Poduzenten "The Salazar Brothers" seine besondere Note erhielt.

Als Gruppe haben Mando Diao nie ihre Wurzeln versteckt, sondern stets gezeigt, dass sowohl Borlänge als auch Schweden Teil ihrer Erfolgsgeschichte sind. Dies zeigten sie beispielsweise durch das Tragen der schwedischen Tracht bei den Aufnahmen für das MTV Unplugged.


KOMMENTARE

Kommentar speichern