Backstage
Marilyn Manson, Marilyn Manson BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

22.12.2014

Neue Single und Video: Marilyn Manson veröffentlicht "Deep Six" aus neuem Album "The Pale Emperor"

Am 16. Januar 2015 erscheint Marilyn Mansons mit Spannung erwartetes Album "The Pale Emperor" – einen Monat davor gewährt er nun mit seinem zweiten Track "Deep Six" einen weiteren Einblick in seinen neunten Longplayer. Zeitgleich offenbart Manson auch das begleitende Musikvideo, das ihr euch hier in voller Länge ansehen könnt.

"Deep Six" – Ein Hardrock-Track für headbangende Manson-Anhänger

Als zweite Auskopplung, die ab sofort zum Download bereit steht, schickt Manson mit "Deep Six" Albumtrack Nummer zwei einen echten Nackenbrecher voraus. Dabei vermag der Song mehr, als nur eine Armee von Headbangern für fünf Minuten beschäftigen zu können. Schon in der ersten Zeile bedient sich der Antichrist Superstar eines subtextlichen Wortspiels aus der griechischen Mythologie:

"You wanna know what Zeus said to Narcissus? You better watch yourself!" Ein nur in englischer Sprache funktionierender zweideutiger Wortwitz, den Manson sich vielleicht beim kanadischen Philosophen Marshall McLuhan geliehen hat. Vielleicht aber auch nicht. Große Köpfe ticken bekanntlich gerne gleich.

Das Metalmagazin Loudwire beschreibt "Deep Six" so

Die umschreibenden Worte des Loudwire Magazines treffen den Nagel auf den Kopf: "‘Deep Six’ taps into Marilyn Manson’s new wave influence while maintaining a hard rock foundation. It’s mellow guitar lead sounds almost clean, while being dragged through the proverbial gutter at the same time. ‘Deep Six’ succeeds in keeping the listener uncomfortable yet transfixed, while the chorus of “Deep six! / Six, six feet deep!” gives fans an anthemic centerpiece to chant along with."

Das Video: viel nackte Haut und körperschlingende schwarze Wurmlöcher

Im offiziellen Musikvideo zu "Deep Six" geht es, wie man es auch von dem Schock-Rocker erwartet, etwas "delikat" und freizügig zu. Als Regisseur für den außergewöhnlichen Clip zeichnet sich der niederländische Videokünstler Bart Hess verantwortlich. Als tragendes Element lässt er eine animierte schwarze Wurmloch-Masse nackte Körper verschlingen oder surrealistische Bilder mit Marilyn Mansons Kopf entstehen. Oben seht ihr den Clip in voller Länge.

Album vorbestellen und zwei Singles sofort downloaden

Wer das Album "The Pale Emperor" digital vorbestellt, erhält den brandneuen Singletrack "Deep Six" sowie die erste Auskopplung "Third Day Of A Seven Day Binge" zum sofortigen Download zur Verfügung gestellt. Hier könnt ihr das neue Marilyn Manson Album vorbestellen:


KOMMENTARE

Kommentar speichern