Video
Flicker
Everybody Feeling Something

Everybody Feeling Something

Die Single ab 11. September 2015

  • 1.716 Aufrufe
  • (0 Bewertungen)

Eine passendere Jahreszeit zur Auskopplung seiner zweiten Single "Flicker" hätte Marlon Roudette kaum wählen können. Track Nummer acht des im vergangenen Sommer veröffentlichten Albums "Electric Soul" ist eine perfekte Winterballade. "Flicker" wird getragen von Melancholie und Nachdenklichkeit, muss aber nicht auf die positiv stimmenden karibischen Steel Drums verzichten, die Marlon so liebt und selbst einspielt hat.

Welcher Ort eignet sich da besser, um stillere Töne in Szene zu setzen, als das Meer, scheinbar endlose Strandpromenaden und natürlich die Lautlosigkeit unter Wasser. Für den Videodreh und die tollen Slow Motion Unterwasseraufnahmen begaben sich Marlon Roudette und seine Drehpartnerin u. a. ins kühle Nass. Gedreht wurde der komplette Clip übrigens in Schwarz-Weiß, was die Stimmung noch unterstreicht.

Verantwortlich für das atmosphärische Musikvideo zeichnet sich die britische junge Videoregisseurin Carly Cussen, die bereits Clips für Olly Murs ("Dear Darlin'"), Wretch 32 ("6 Words"), Little Mix, The Saturdays, Missy Elliot oder Ed Sheeran produzierte.

"Flicker" ist Marlon Roudettes zweite Single aus seinem im August 2014 veröffentlichten Album "Electric Soul".


KOMMENTARE ZUM VIDEO
Kommentar speichern