Backstage
Martha Argerich BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Martha Argerich, Early Recordings, 00028947960652

Early Recordings

(Vinyl-LP)

Facebook

News

28.01.2005

Preise über Preise

Martha Argerich, Preise über Preise

Eigenlob stinkt, natürlich. Trotzdem kann sich die Klassik-Abteilung der Universal Music derzeit sehen lassen. Auf der internationalen Musikmesse Midem in Cannes zum Beispiel wurden in diesem Jahr die runderneuerten Midem Classic Awards vergeben. Die zuvor als Cannes Classical Awards konzipierten Trophäen waren um die Hälfte der Kategorien reduziert und mit einer neuen Jury versehen worden, wegen der Transparenz und der besseren Kommunizierbarkeit.

Claudio Abbado bekam jedenfalls den Preis fürs Lebenswerk. 'Best Chamber Music' ging an Andras Schiff und Miklos Perényi (Beethoven: Complete Music for Piano And Cello), die sich die Auszeichnung mit dem Duo Argerich & Pletnev (Prokofiev/Ravel: Cinderella Suite / Ma Mère l'Oye) teilten.

 

'Best Contemporary Music' gab es für Thomas Zehetmaier (Holliger: Violin Concerto) und der Preis für den besten Sänger wurde Thomas Quasthoff für die Bach Cantatas 56, 82 and 158 zugedacht. Der sagenhafte Bariton durfte sich allerdings gleich noch einmal freuen. Denn auch die Berliner Zeitung würdig ihn mit ihrem Kulturpreis, den er am 2.Februar Berlin entgegen nehmen darf. Was für ein Start ins Jahr!


KOMMENTARE

Kommentar speichern