Backstage
Martynas BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

19.12.2013

Martynas begeistert die Fans von Alba Berlin

Der litauische Star-Akkordeonist Martynas wird für seinen Halbzeitauftritt bei Alba Berlin gefeiert und spielt fulminante Duette mit dem Mandolinisten Avi Avital in der Sendung Living Room von joiz.

Martynas, Martynas begeistert die Fans von Alba Berlin © Decca / Simon Fowler

Martynas setzt seine Promotour durch Deutschland erfolgreich fort. Dem gefeierten Akkordeonspieler aus Litauen gehörte das Spielfeld der Berliner O2 Arena ganz allein, als er am vergangenen Samstag, 14.12., in der Halbzeitpause des Basketball-Bundesligaspiels zwischen Alba Berlin und TBB Trier auftrat. Martynas traf mit seinem Medley aus Katy Perrys "Hot N Cold", Lady Gagas "Telephone" und einem Satz aus Vivaldis Klassiker "Vier Jahreszeiten" offenbar den Nerv des Publikums, das sich mit stürmischem Jubel bedankte.

Sehen Sie hier Martynas’ Auftritt in der O2 Arena in Berlin.

Am 17.12. kam es im Studio von joiz zu einem Wiedersehen zwischen Martynas und dem israelischen Mandolinisten Avi Avital. Nach ihrem ersten gemeinsamen Auftritt für Sinfinimusic.com im August 2013 beeindruckte das Duo in der Sendung Living Room erneut mit nahezu schlafwandlerischem Zusammenspiel und eigenwilliger Musikauswahl, wie dem Bulgarischen Traditional Bučimiš, Montis Czardas, Bruno Mars, “Just the way you are” und Weihnachtsliedern wie “Winter Wonderland”, “Merry Christmas Mr. Lawrence” und last, but not least "Stille Nacht, Heilige Nacht" gesungen von der gesamtem Joiz Belegschaft. Was sie da zu hören und zu sehen bekamen, gefiel den jungen Zuschauer von Living Room: „richtig nice hätt ich nicht gedacht“, „wahnsinn!!!“, „die beiden zusammen einfach nur geil” und „gänsehaut-feeling“, so einige Kommentare im Live-Chat.

Sehen Sie hier den gemeinsamen Auftritt von Martynas und Avi Avital bei joiz.


KOMMENTARE

Kommentar speichern