Backstage
Matthias Reim BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

21.08.2007

Verdammt, er singt für Sixt!

Matthias hat einen neuen Job! Mit einer herrlichen Prise Selbstironie nimmt sich Matthias bei der aktuellen Sixt-Werbekampagne gekonnt selbst auf die Schippe. »Verdammt, ich hab nix« — dahinter versteckt sich selbstverständlich die musikalische Untermalung des Top-Hits »Verdammt, ich lieb Dich« aus den 90er Jahren.
Download-3-Track-Single jetzt downloaden!
Der Text ist dennoch ein ganz neuer:
»Verdammt, ich hab nix - ich miet bei Sixt. Verdammt, ich brauch nix - es gibt ja Sixt. Verdammt, ich will nicht, will wirklich nicht, nicht noch mehr Geld verlier'n«, so lautet nur ein kleiner Auszug.

Das dazugehörige Video, in dem Matthias in einem Cabrio mit vier rassigen Spanierinnen über Mallorca düst und nebenbei Ex-DSDS Kandidatin Johanna (»Ich hab die Haare schön«) am Wegesrand stehen lässt sowie Hintergrundinfos und einige Fotos gibt es unter verdammt-ich-hab-nix.de.

Aber hier bekommst Du es auch!


*Um den Klingelton zu aktivieren, benötigst Du ein Real Tone fähiges Handy.
**zzgl. der netzinternen Kosten für eine Bestell-SMS (T-Mobile: zzgl. Transportlstg.) und der üblichen Verbindungsentgelte Deines Providers für den Download.

Support: 01805 846660 (14 Ct./Min.) oder support@wildfone.de


KOMMENTARE

Kommentar speichern