Backstage
Max Richter BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

17.02.2016

Frische Mixtur - Das Remix-Album von Max Richters "SLEEP"

Der musikalische Erfindungsreichtum des britischen Komponisten ist so groß, dass er viele andere Künstler zur Auseinandersetzung mit seiner Musik inspiriert. Jetzt erscheint eine Sammlung mit neuen Remixen von Max Richters "SLEEP".

Max Richter, Frische Mixtur - Das Remix-Album von Max Richters SLEEP © Rhys Frampton

Mit seiner achtstündigen Komposition "Sleep" hat Max Richter einmal mehr die Grenzen den konventionellen Konzertbetriebs gesprengt und das Publikum dazu eingeladen, eine ganze Nacht schlafend mit seiner Musik zu verbringen.  Einige namhafte Musiker und Nachwuchskünstler haben sich nun der Herausforderung gestellt, "SLEEP" mit einer Serie von Remixen noch einmal in ganz verschiedene Richtungen weiter zu entwickeln. Am 19. Februar erscheint das Remix-Album in digitaler Form, am 4. März folgt der internationale Release auf Vinyl.

Mit dabei sind die schottische Postrock-Band Mogwai und außergewöhnliche Künstler wie Electronic Artist Clark, Andy Dobsons Digitonal, Norm Chambers, Marconi Union und Kaitlyn Aurelia Smith. Sie haben Max Richters Musik mit Synthesizern, Gitarren und Drum Machines in neue eindringliche Klanglandschaften verwandelt, die - mal düster, mal melodisch, mal experimentell, minimalistisch oder elektronisch - an die Ästhetik von "SLEEP" anknüpfen und zugleich ganz neue Horizonte öffnen.

Die nächsten Wochen bringen nicht nur ein neues Album, sondern auch spannende Live-Erlebnisse mit Max Richters Musik. Im Rahmen von "MaerzMusik – Festival für Zeitfragenfindet im März die die öffentliche Weltpremiere von "SLEEP" im Kraftwerk Berlin statt.

>> Hören Sie alle Max Richter Remixe auf Klassikakzente


KOMMENTARE

Kommentar speichern