Backstage
Melody Gardot, Melody Gardot BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

24.11.2010

Melody ist Trumpf!

Eine neue Deluxe-Ausgabe ihres Erfolgsalbums “My One And Only Thrill” präsentiert jetzt Melody Gardot. Neben dem Originalalbum mit drei Bonustracks enthält diese Edition eine zusätzliche Bonus-CDs mit Remixen und bislang unveröffentlichten Akustikversione

Melody Gardot, Melody ist Trumpf! © by Nicholas LaClair

Sie ist schlichtweg ein Phänomen! Gerade einmal zwei Alben hat Melody Gardot bisher herausgebracht, und beide schlugen auf Anhieb ein und wurden zu regelrechten Dauerbrennern. Mit ihrem jüngsten Album “My One And Only Thrill” liegt die 25-Jährige seit anderthalb Jahren auf Platz 1 der deutschen Jazzcharts, während sich der 2008 erschienene Vorgänger “Worrisome Heart” noch immer auf Rang 3 hält. Und auch andere Künstler, die sie auf eigenen Produktionen als Gastsängerin präsentieren, profitieren immens von Melodys Popularität: sei es Charlie Hadens Quartet West, das mit ihr “Sophisticated Ladies” (derzeit Platz 8) aufnahm, oder Till Brönner, der sie vor zwei Jahren zur Einspielung von “Rio” (Platz 10) ins Studio geholt hatte. Das deutsche Publikum scheint von Melody Gardot jedenfalls nicht genug zu bekommen. Und deshalb erscheint “My One And Only Thrill” nun noch einmal in einer limitierten und sehr geschmackvoll gestalteten Deluxe-Edition. Ein ideales Weihnachtsgeschenk, das man anderen, aber natürlich auch sich selbst machen kann. In der stilvollen Pappbox steckt neben dem Originalalbum noch eine CD mit Remixen vom Titelstück, “Our Love Is Here To Stay” und “Baby, I’m A Fool”. Aber es kommt noch besser: denn darüber hinaus gibt es noch eine weitere CD mit vier bislang unveröffentlichen Einspielungen. Enthielt das eigentliche Album - mit Ausnahme des reizvoll neu arrangierten Klassikers “Over The Rainbow”- durchweg Songs aus Melodys eigener Feder, so bietet diese neue Bonus-CD nun akustische Aufnahmen von einigen der beliebtesten Jazzstandards aller Zeiten: “Get Out Of Town”, “Someday My Prince Will Come”, “Bye Bye Blackbird”  und “Summertime”. Als Dreingabe gibt es zudem noch fünf Fotokarten, die man zum Beispiel dazu nutzen kann, seinen Freunden mitzuteilen, was für eine außergewöhnlich Sängerin, Musikerin und Songschreiberin Melody Gardot ist. Man läuft dann allerdings Gefahr, dass diese das schon längst wissen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern