Backstage
Melody Gardot, Melody Gardot BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

20.06.2012

Melody Gardots “The Absence” erscheint jetzt in einer Deluxe-Ausgabe mit Bonus-DVD

Melody Gardot, The Absence erscheint in einer Deluxe-Ausgabe mit Bonus-DVD © Ferri Lainez

Als das “verruchte Girl from Ipanema” betitelte der Focus Melody Gardot in einem Artikel zu ihrem neuen Album. “Wenn ‘The Absence’ beginnt wie ein strahlender Tag am Meer, dann leicht dahinplätschert wie ein lauer Sommerabend, kippt die Stimmung in der zweiten Hälfte des Albums in die Melancholie und den Schmerz der Nacht”, schreibt Sandra Zistl in ihrer Rezension und gibt dem Album neun von zehn möglichen Punkten. “Der Pop, der sich auf ihren bisherigen Alben gerne einschlich, während Gardot live eindeutig im Jazz zu verorten ist, muss diesmal draußen bleiben. Gardot kombiniert ihre jazzige Seite mit Samba, Bossa Nova und Tango und inszeniert sich in ‘The Absence’ als vom Leben gezeichnetes, leicht verruchtes Girl from Ipanema. Das Strandmädchen wird seiner oberflächlichen Leichtigkeit beraubt und zur Frau mit Geschichte.”

Jetzt wird das Album, das derzeit sowohl die MediaControl Jazz-Charts als auch die iTunes-Jazz-Download-Charts anführt, noch einmal in einer limitierten Deluxe-Ausgabe herausgebracht. Diese enthält neben der Original-CD noch eine DVD mit Video-Clips zu den beiden Album-Tracks “Mira” und “Iemanja”, ein Bonus-Video von “La Vie En Rose” inklusive “The Making Of La Vie En Rose” sowie eine 21-minütige Dokumenation zur Entstehungsgeschichte von “The Absence”.


KOMMENTARE

Kommentar speichern