Backstage
Melody Gardot, Melody Gardot BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

25.03.2009

Melody Gardot - Live-EP als Appetizer

Melody Gardot, Melody Gardot - Live-EP als Appetizer Melody Gardot © James Hamilton

"Es mag zwar erst März sein", meinte Michael Quinn kürzlich in einer BBC-Rezension des zweiten Melody-Gardot-Albums, "aber 'My One And Only Thrill' ist schon jetzt eines der herausragenden Alben des Jahres 2009.
Auf Talente wie Melody Gardot stößt man leider viel zu selten. Jetzt, wo wir sie gefunden haben, sollten wir sie zu schätzen wissen."

Daß die Briten die junge Amerikanerin zu schätzen wissen, steht außer
Frage: Gardots Zweitling "My One And Only Thrill" erschien dort schließlich schon am 16. März und damit über einen Monat früher als zum Beispiel in den USA oder Deutschland. Hierzulande müssen sich die Fans der Songschreiberin also noch ein Weilchen gedulden: veröffentlicht wird das von Quinn so hoch gelobte Album erst am 24. April, ist aber auch hierzulande für ganz Eilige als Import schon erhältlich.

Versüßen kann man sich die Wartezeit aber auch mit der rein digitalen EP "Live From Soho", die exklusiv bei iTunes erhältlich sein wird. Die sechs Tracks dieser EP wurden letztes Jahr beim iTunes-Festival in London mitgeschnitten. Neben zwei Songs ihres Debütalbums ("Worrisome Heart" und "Goodnite") interpretierte Gardot bei der Gelegenheit auch schon vier Stücke ihres kommenden Albums: "Baby, I'm A Fool", "Who Will Comfort Me?", "Your Heart Is As Black As Night" und "If The Stars Were Mine". So erhält man durch diese Live-EP also schon einen wunderbaren und exklusiven Vorgeschmack auf das komplette Album "My One And Only Thrill".


Mehr Informationen zu Melody Gardot finden Sie unter: www.melodygardot.de


KOMMENTARE

Kommentar speichern