Backstage
Metallica, Metallica BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

30.09.2013

James Hetfield im privaten Talk mit Der Spiegel

Metallica, James Hetfield zum Metallica-Film im intimen Interview mit Der Spiegel

Zum Kinostart des 3D-Konzertstreifens "Metallica Through The Never" am 3. Oktober 2013 und dem aktuellen Release des gleichnamigen Live-Albums widmet Der Spiegel den Kult-Rockern von Metallica in seiner aktuellen Ausgabe ein doppelseitiges Interview. Frontmann James Hetfield zeigte sich in diesem Gespräch ungewohnt offen. Gemeinsam mit Spiegel Redakteur Philipp Oehmke sprach der Gitarrist und Sänger über die seelischen Tücken des Ruhms, die Sucht nach Adrenalin und die manchmal schwierige Beziehung zu Bandkollege Lars Ulrich.

Mit dem Song "Nothing Else Matters" kam die Wende

"Wir haben angefangen zu glauben, dass wir als Einzelne größer waren als die Band", sagte Hetfield über die Schattenseiten des Rockstar-Lebens. Letztendlich war es die Musik, die ihn und seine Bandkollegen nach jahrelangen Eskapaden, Alkoholentzug und Psychotherapie auf den Boden der Tatsachen zurückholte. Sie wurde zum Ventil für alle die angestaute Aggression. Über den Track "Nothing Else Matters" sagte Hetfield: "Ich dachte, ich mache mich angreifbar. Ich habe in dem Lied mein Herz ausgestellt und hatte Angst, dass die Leute darauf herumtrampeln." Nur wenige Wochen später wurde "Nothing Else Matters" zu einem der größten Metallica-Hits aller Zeiten.

>>> Jetzt den Film-Soundtrack "Through The Never" von Metallica bei Amazon oder iTunes bestellen

>>> Viele Videos von Metallica gibt es hier


KOMMENTARE

Kommentar speichern