Backstage
Metallica, Metallica BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

16.11.2016

Live-Stream vom Deutschlandbesuch noch einmal ansehen: So war der Tag mit Metallica

Aufzeichnung: Metallica im Live-Stream ab 1:03:23

James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Robert Trujillo haben sich auf den Weg nach Deutschland gemacht, um für ein ganz besonderes Special anlässlich ihres neuen Albums "Hardwired...To Self-Destruct" zur Verfügung zu stehen. Die Musiker beantworteten im Live-Stream Fanfragen - aber damit nicht genug. Alle vier Bandmitglieder waren für die Übertragung bei jeweils einem deutschen Radiosender in einer anderen Stadt zu Gast.

Neues Album, Kinderlieder und Zukuftspläne

Im Live-Stream wurden die vier Metallica-Member mit jeder Menge interessanten Fragen konfrontiert. Hat James schon Lieder für seine eigenen Kinder geschrieben? "Nicht direkt", verrät der Sänger. "Aber die Lyrics, die ich schreibe, erzählen immer etwas aus meinem Leben und sind somit hoffentlich eine Lehre, auch für meine Kinder." Über den Arbeitsprozess am neuen Album verrät Rob: "Wir probieren immer neue Dinge aus, experimentieren und wagen uns an kreative Herausforderungen. Wir werden immer besser und entwickeln uns weiter und das hört man auf der Platte." Für die Zukunft hat die Band übrigens jede Menge Live-Shows auf der ganzen Welt geplant, um "Hardwired...To Self-Destruct" auf die Bühne zu bringen.

Der Tag im Überblick - die große Doku

Wie der besondere Tag ablief, zeigt uns die spannende sechsminütige Metallica-Doku, in der alle Bandmitglieder auf Schritt und Tritt mit der Kamera begleitet wurden: Von der Ankunft am Flughafen über die Interviews bei den Radiosendern bishin zum großen Live-Stream ist alles festgehalten. Hier gibt es den Eindruck hinter die Kulissen zu sehen:

Metallica in Deutschland (Doku)

Lars Ulrich macht Köln unsicher

Metallica-Drummer Lars Ulrich begab sich für das Special Event nach Köln um bei WDR2 Frage und Antwort zu stehen. "Die Zeit vergeht so schnell, wenn man so beschäftigt ist wie wir", äußert Ulrich über die acht Jahre Wartezeit aufs neue Album. "Wir lieben es, Musik zu machen und wir werden auch immer wieder dahin zurückkehren", verspricht er. Das ganze Interview mit WDR2 gibt es hier zu sehen. Im Making Of-Clip können wir dem Musiker außerdem durch die Stadt am Rhein folgen:

Lars Ulrich in Köln

Zwischen Berlin, Hannover und München

Für Frontmann James Hetfield ging es am großen Metallica-Tag nach Berlin. Der Sänger gastierte bei Star.fm und gab dort unter anderem seine Gitarren-Skills zum Besten. Wie James' Tag in der Hauptstadt ablief, gibt es hier zu sehen. Währenddessen machte Kirk Halt in Hannover um bei Radio 21 über die neue Metallica-Platte zu sprechen und Rob begab sich nach München und schaute bei Rock Antenne vorbei. Seht euch alle Interviews mit den jeweiligen Radiosendern hier an. In unserer Galerie finden sich außerdem jede Menge tolle Bilder vom großen Metallica-Tag.

James Hetfield bei Star.fm

Kirk Hammett bei Radio 21

Rob Trujillo bei Rock Antenne

Lars Ulrich bei WDR2

      

Metallica Album "Hardwired...To Self-Destruct"

▶ bei EMP

▶ bei iTunes

▶ bei Amazon

▶ bei Saturn

▶ bei Mediamarkt


KOMMENTARE

Kommentar speichern