Backstage
Michael Jackson BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

24.07.2009

Michael Jackson stand auf Beyonce?

Michael Jackson, Michael Jackson stand auf Beyonce?

Seit Jackos Tod vor vier Wochen ueberschlagen sich die Medien mit den verruecktesten Meldungen zum King Of Pop, wobei wir von den meisten lieber die Finger ließen (R.I.P. Michael). Das folgende Gerücht erschien uns zunächst auch ziemlich strange, auf den zweiten Blick dann aber doch gar nicht so abwegig und endlich mal auch irgendwie positiv, weswegen wir es euch nicht vorenthalten möchten.

 

Kein geringerer als Klatschtante Diddy produzierte dieses Gerücht, als er gestern bei US Late Night Talkmaster David Letterman auf dem Sofa Platz nahm und ein Foto kommentierte, das ihn zusammen mit Michael Jackson auf einer von Puffys Partys vor ungefähr sechs Jahren zeigt. Auf dem Bild legt Mike seinen Arm um Mr. Combs, wobei er laut Puff fragte: "Where is Beyonce?"

 

Nunja.. Sean.. ob das unbedingt heißen muss, dass Jacko noch vor Jay Bees World rocken wollte? Vielleicht wollte er sich ja nur wegen einer musikalischen Kollabo mit ihr connecten? Was er wiederum auch über seine Manager hätte machen können.. Well.. who knows? So oder so, MJ bewies damit wieder einmal seinen guten Geschmack :)

 

Urteilt selbst, ob Diddy damit nur auf cleverste Weise die Promomaschinerie für sein upcoming Album ankurbeln wollte, oder ob vielleicht doch etwas Wahres an seinem Klatsch und Tratsch dran sein kann:

 

Foto-Credit: Sony Music


KOMMENTARE

Kommentar speichern