Backstage
Michelle, Michelle BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

21.09.2009

Album Michelle 2009

Goodbye Michelle

"Flammen sterben schnell im Wind, vergiss das nicht.
Nenn es Wahnsinn, aus der Kür da wurde Pflicht,

wer Liebe lebt, belügt sich wenn ein Traum zerbricht -
im Licht"

(aus dem Song "Goodbye Michelle")

Der Augenblick des Abschiednehmens ist gekommen, die letzten Songs sind eingesungen und das Licht in der Aufnahmekabine des Studios ist erloschen. Das Album "Goodbye Michelle" ist vollendet. Eine der erfolgreichsten Schlagersängerinnen unserer Zeit, Michelle, meldet sich musikalisch zurück, um sich endgültig von ihren vielen Fans zu verabschieden. Ihren offiziellen Rücktritt von der Bühne hatte sie am 12. März 2007 verkündet. Daran hat sich auch heute nichts geändert. Die Single "Goodbye Michelle" und das gleichnamige Album sind insofern ein Abschiedsgeschenk an ihre Fans, von denen sie sich nie richtig verabschieden konnte. 

Michelles Leben war ein ewiges Auf und Ab, wahre Leidenschaft und Erfüllung ebenso inbegriffen wie Enttäuschungen und Lebenskrisen. Zu ihren Karrierehighlights zählen Goldauszeichnungen für fast alle ihrer Studioalben sowie Platin für die Retrospektive ihrer größten Hits und Erfolge, zwei Echo-Auszeichnungen und der unvergesslich glamouröse Auftritt beim Grand Prix des Jahres 2001 mit "Wer Liebe lebt“, wo sie in Kopenhagen einen für Deutschland hervorragenden achten Platz erreichte.

Auf "Goodbye Michelle" gewährt die attraktive Sängerin Einblicke in ihr Seelenleben. Die Songs bewegen sich ganz nah an ihrer persönlichen Wirklichkeit und wurden ihr von ihrer Produzentin und Autorin Kristina Bach – auf deren Label K.B.C. Bach Music Group B*M*G* das Album erscheint – in musikalischer und textlicher Liebe zum Detail auf den Leib geschrieben. Der wunderschöne Titelsong und die erste Single "Goodbye Michelle" ist eine wirkliche Meisterballade, die in jeder Beziehung zu Michelle passt. Das Lied resümiert in aller Ehrlichkeit und mit feinen Nuancen ihr bewegtes Leben und ihre unglaubliche Karriere. Michelles kristallklare und einzigartige Stimme hat in dieser ausgeklügelten Produktion genug Raum, um in Perfektion zur Geltung zu kommen. Weitere Single-Kandidaten sind "Barfuss im Scherbenmeer" und das Duett "Und wenn die Welt noch heute untergeht". Zwei wirklich große Nummern im orchestralen Sound. Außergewöhnlich und ebenfalls ein heißer Singleanwärter ist der Song "Sie fühlt den Tango". Michelle und der Tango, der melancholische Tanz der Liebe und der Leidenschaft, das ist eine ganz neue musikalische Liebesbotschaft, die es von Michelle bis jetzt noch nie gab.

Doch nicht nur die Musik zeugt von höchster Qualität. Authentizität und sprachlicher Feinschliff werden auf "Goodbye Michelle" groß geschrieben. Die Lieder sind geprägt von einem sensiblen Sinn für die Persönlichkeit der Sängerin. Die Texte sind ausnehmend stark und emotionalisieren den Hörer - gehen direkt ins Herz. Speziell der Song "Gefallener Engel" ist ein Titel, der fesselt und wie ein kurzer Rückblick auf das Leben Michelles wirkt.

Dass Michelle ihre Kinder und die Familie über alles liebt ist bekannt. Da darf dann natürlich auch ein fröhliches Kinderlied nicht fehlen. "Hallo, hallo kleine Fee (für meine Mia)" hat Michelle ihrer jüngsten Tochter Mia gewidmet. Eine lustige Melodie und ein poppiger Beat machen einfach gute Laune. Doch auch die Liebhaber ernsthafter Poesie kommen auf ihre Kosten. Songs mit Tiefgang, die Michelles aktuelle Gefühlswelten vergegenwärtigen sind wichtiger Bestandteil der Dramaturgie des Albums. "Phoenix aus der Glut" ist so ein ernster und ehrlicher Titel.  Die Musik bestimmte immer schon ihr Leben, war ihr Schicksal und heilte ihre Wunden. Genau diese bestimmende Botschaft kommt in dem Lied zum Tragen.

In "Reise durch die Zeit" beschäftigt sich Michelle mit einem weiteren ihr sehr wichtigen Thema – der Reinkarnation. Michelle glaubt fest an die Wiedergeburt und auch daran, dass die Menschen schon verschiedene Leben und Schicksale durchlaufen haben. Ein weiteres bewegendes Highlight des Albums ist der Song "Die Flügel meiner Ma". Mehr Ehrlichkeit und Tiefe ist kaum in Text und Töne zu fassen. In diesem emotionalen Titel wird die enge Beziehung zu ihrer verstorbenen Mutter thematisiert. "Gegen tausende Wände" hingegen ist ein Schlagerhit wie er im Buche steht - ein Liebeslied mit eingängigem Mitsing-Refrain und flotter tanzbarer Rhythmik. Das Leitmotiv des Albums findet sich in dem Titel "Nur noch dieses Lied". Es ist ein folkloristisch angehauchtes Liebeslied und gleichzeitig ein musikalisches Dankeschön an all ihre Fans und Freunde, die ihr immer die Treue gehalten haben.

"Goodbye Michelle" enthält daher ausschließlich Lieder, die einen sehr persönlichen Bezug zur Künstlerin haben und Michelle viel Raum für Interpretationen lassen. Ist der letzte Ton des Albums "Goodbye Michelle" verklungen, ist man ergriffen und lässt den ganzen Film rund um das außergewöhnliche Leben von Michelle Revue passieren. Zurück bleibt eine tiefe und ehrliche Emotionalität. "Goodbye Michelle" ist ein außergewöhnliches Werk des deutschen Schlagers und das musikalische Denkmal einer wirklich großen Sängerin, die sich nun leider endgültig aus dem Musikgeschäft verabschieden möchte. Und zu guter letzt bleibt uns nur zu sagen - "Goodbye Michelle"


KOMMENTARE

Kommentar speichern