Backstage
Mike Oldfield BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

30.07.2012

Mike Oldfield Begeisterte bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele

Mike Oldfield, Begeisterte bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele

Seit Jahren lebt er zurückgezogen auf den Bahamas. Am Freitag hat Mike Oldfield aber ein bewegendes 20-minütiges Set auf der Eröffnungsfeier zu den Olympischen Sommerspielen in London dargeboten.

Achtzigtausend Besucher der Zeremonie und rund eine Milliarde TV-Zuschauer betörte Oldfield beim Einschweben der Kinder-Retterin Mary Poppins mit dem Weihnachtslied: "Good Christian Men Rejoice".
Für viele kam Oldfields Auftritt überraschend. Der ikonische britische Künstler hatte sich in den letzten Jahren rar gemacht, bis ihn der Zeremonienmeister Danny Boyle in Nassau anrief und den Ambient-Champion bekniete, beim 27 Millionen Pfund teuren Olympia-Spektakel in London mitzumachen. Extra für den Auftritt komponierte Oldfield eine neue Version seines “In Dulci Jubilo“.
Highlight reihte sich an Highlight in der vom Regisseur Boyle (“Slumdog Millionaire“) organisierten “größten Show der Welt“ im Londoner Olympia-Stadium.
Einige der besten Bilder seht ihr hier

Den Abschluss der großen Londoner Olympia-Show bildete ein Set von Sir Paul McCartney.

Hier geht es zu einer Dia-Show mit Auftrittsbildern von Maccas Olympia-Set.

Am selbigen Freitag, 27. Juli 2012, ist das ganz spezielle neue Best-Of-Album “Two Sides“ von Mike Oldfield im Handel erschienen. Persönliche Favoriten aus der gesamten Karriere des Klangkünstlers sind auf 2 CDs versammelt. CD-1 nimmt uns mit auf eine Reise durch Oldfields esoterische, experimentelle Seite, während sich CD-2 seine beliebtesten Singles vorgenommen hat.


KOMMENTARE

Kommentar speichern