Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

25.03.2015

Film Noir trifft Filmausschnitt: Seht hier das Milliarden Video "Freiheit ist ne Hure"

Milliarden sind ein junges Berliner Duo, dass dem deutschsprachigen Punk Rock neues Leben einhaucht. Passend ist es da irgendwie, dass Frontmann Ben Hartmann mit seiner Stimme manchmal an Liedermacher Rio Reiser erinnert. Am 27. März 2015 erscheint die Single "Freiheit ist ne Hure" und bereits jetzt gibt es das offizielle Video zum Song.

Das Video zeigt Ausschnitte aus Film "Tod den Hippies! Es lebe der Punk!"

Die aktuelle Single ist Teil des Soundtracks für den Kinofilm "Tod den Hippies! Es lebe der Punk!". Auch das passt wieder, denn der Film von Regisseur Oskar Roehler zeichnet ein frisches und irgendwie unnostalgisches Bild vom Berlin der 80er Jahre. Und Milliarden sind mit ihrer Single ebenso frischer und unverbrauchter Punk, der zwar an Einstürzende Neubauten und Ton Steine Scherben erinnert, aber genauso unnostalgisch ist. Das Video greift den Film auf und wechselt zwischen schwarz-weißen Aufnahmen von Milliarden und farbigen Ausschnitten aus dem Kinostreifen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern