Backstage
Münchener Freiheit BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Münchener Freiheit, live in der Großen Freiheit, 00602527622194

live in der Großen Freiheit

(bgcolor=#6E6361###fgcolor=#FFFFFF)

News

04.12.2007

XVII

Münchener Freiheit, XVII

Die Münchener Freiheit hält ihre Fahne seit über zwei Jahrzehnten hoch in den Pophimmel, doch niemals in den Wind. Es gibt nicht viele Bands, die über zwanzig Jahre bestehen und immer noch auf höchstem Niveau erfolgreich und inspiriert "ihr Ding" machen. Der Münchener Freiheit-Stil mit dem unverwechselbaren Satzgesang, den wunderschönen, eingängigen Melodien und den straighten Rock-Rhythmen ist unverkennbar und ein wertvolles musikalisches Markenzeichen.

Die Münchener Freiheit hat es mit ihren effektvollen Chören geschafft, ein Soundgebilde zu kreieren, das in der deutschen Popmusik einzigartig ist. Es entsteht Musik, die sich sanft anschmiegt, Sehnsucht weckt, Melancholie in Optimismus hüllt und trotzdem rockig daher kommt. Hits wie "Oh Baby", "SOS", die Superhits "Ohne Dich", "1000-mal Du" oder das symphonische Meisterwerk "So lang’ man Träume noch leben kann" zeigen die enorme songschreiberische Klasse der Band. Die Musik der Münchener Freiheit löst dabei bis heute eine besondere Anziehungs¬kraft aus, losgelöst von Modeerscheinungen, Zeitgeist und Trends. Der Reiz der Freiheit-Songs ist ungebrochen und stark genug, auch die Herzen der kommenden Generation zu erobern. Beweis dafür sind die legendären Live-Konzerte bei denen Mutter und Vater neben Sohn und Tochter eine ausgelassene Party feiern.

Das aktuelle Album ist das siebzehnte Werk der Band und heißt aus diesem Grund einfach "XVII". Auch wenn es nach 26 Jahren kaum zu glauben ist, stellt "XVII" einen Meilenstein in der Geschichte der Band dar. Denn die Songs auf dem Tonträger wurden diesmal von nahezu allen Mitgliedern der Band komponiert und getextet. Diese enge kreative Zusammenarbeit ist hörbar. Wobei die Produktion der Titel wieder in den bewährten Händen von Stefan Zauner lag. Nicht zuletzt aus diesem Grunde bleiben bei aller Vielseitigkeit die musikalischen Grundfeste des Quintetts unangetastet.

Auf "XVII" sind jede Menge hitverdächtige Songs zu entdecken. Da wäre zum Beispiel die erste Single "Nichts ist wie Du", ein Liebeslied, das sich rockig, poppig nahtlos in die Welt der großen Münchener Freiheit Hits einreiht. Gefolgt von dem eingängigen und filigran arrangierten weiteren Singlekandidaten "Reif für die Insel". Entspannung pur weht durch die Gehörgänge, malt ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht. Wunderschön, musikalisch in magischer Beatlestradition gehalten, verströmt die Ballade "Halt mich fest" ihr romantisches Feeling. Und so könnte man Titel für Titel weiterschwärmen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern