Backstage
Nelly Furtado, Nelly Furtado BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

24.07.2009

Biografie 2009

Nelly Furtado, Biografie 2009

Nelly Furtado ist eine der international erfolgreichsten Solokünstlerinnen der Welt. Die Sängerin, Songwriterin, Produzentin und Schauspielerin verkaufte über 18 Millionen Alben und tourte innerhalb eines Jahrzehnts in fast jedem Land auf diesem Planeten. Sie erreichte Platinstatus in über 31 Ländern, darunter in den USA, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Singapur, Süd Afrika und Deutschland. Hierzulande wurde der Superstar mit den Kanadisch-portugiesischen Wurzeln mit ihrem letzten Album „Loose“ und den dazugehörigen Singleauskopplungen zur erfolgreichsten Künstlerin des Jahres gekürt und stand mehrere Monate in den Top10 der Media Control, Download und Airplaycharts. „Loose“ durchbrach als eines der ganz wenigen Alben die beeindruckende 1-Millionen-Grenze in Verkäufen und wurde mehrfach mit Platin ausgezeichnet.

Mit ihrem Debütalbum „Whoa, Nelly!“ eroberte Nelly Furtado im Jahre 2000 auf Anhieb die internationalen Charts. Die Debütsingle „I’m Like A Bird“ bescherte ihr den Durchbruch und einen Grammy Award. Es folgten die Hitsingles „Turn Off The Light“ und „On The Radio (Remember The Days)“. Das Album kletterte in Deutschland bis auf Platz #14 der Media Control Charts und verkaufte sich weltweit über 5 Millionen Mal.

Das zweite Album „Folklore“ erschien 2003 und glänzte mit den Singles „Powerless (Say What You Want“), der Ballade „Try“ sowie dem offiziellen Song der 2004er Fußball-Europameisterschaft „Forca“ (portugiesisch für „Stärke“). Auf dem Nachfolger zu „Whoa, Nelly!“ spielte Nellly Furtado mit verschiedenen Soundelementen und ließ sich von ihren portugiesischen Wurzeln inspirieren. Das Album erreichte in Deutschland Platz#4 der Media Control Charts. Die Singles „Powerless“ und „Forca“ standen beide in den Top10.


Nebenbei arbeitete Nelly Furtado mit einigen hochkarätigen mit Künstlern aus verschiedenen Genres zusammen, wie Juanes, Jurassic 5, Dave Steward u.v.a.

Im Jahre 2006 veröffentlichte Nelly Furtado ihr drittes Album „Loose“, das vom HipHop-Produzenten Timbaland produziert, der seinen Durchbruch in der Pop-Welt mit der Arbeit an Justin Timberlakes „Justified“ gefeiert hat. Nelly Furtado verpasste der Maestro der Beats einen sexy, coolen Sound und eines der international erfolgreichsten Alben des Jahres! Die Singles „Maneater“, „Promiscuous“, „All Good Things (Come To An End)“ und „Say It Right“ wurden zu Hits und bescherten Nelly hierzulande die Radio-Krone! Keine andere Künstlerin (und auch kein andere Künstler oder Band) wurde 2007 so oft im deutschen Radio gespielt! Das Album stand in den Jahrescharts bei uns und weltweit ebenfalls an der Spitze. Allein in Deutschland verkaufte sich „Loose“ über 1 Million Mal und stand über 100 Wochen in den Top 100 der Media Control Charts (davon 49 Wochen in den Top 10).


“MI PLAN”

Nach ihrer nun legendären Zusammenarbeit mit Timbaland, legt Nelly Furtado jetzt ihr neues Album „Mi Plan“ vor und liefert mit der Single „Manos Al Aire“ den ersten Vorgeschmack. Mit “Mi Plan” erfüllt sich Nelly Furtado einen musikalischen Traum und präsentiert ihr erstes komplett in Spanisch eingesungenes Album. „Mi Plan“, ihr viertes Studioalbum, reflektiert einmal mehr ihre künstlerische Vielfalt und Einzigartigkeit. Das Album entstand, wie auch schon die Vorgänger, zusammen mit einigen Top-Songwritern und Produzenten, ebenso wie neuen Talent, die Nelly beeindruckt haben. Sie sieht „Mi Plan“ als ‚Latin Album’ – sie beschreibt es als „ihre Seele, die Spanisch spricht“ und wie alle ihre Alben „einfach nur Musik für die ganze Welt“ ist.

“Mi Plan” ist voller frischer, enthusiastischer, fröhlicher, befreiender, einzigartiger, starker und leidenschaftlicher Songs, die genau jene großartigen Momente reflektieren, die Nelly gerade erlebt. „Manos Al Aire“, die erste Single, ist ein perfektes Beispiel dafür.

Zu den Highlights auf dem Album gehören die Songs mit Alejandro Fernández, Juan Luis Guerra, Julieta Venegas, Buika, La Mala Rodríguez, und Josh Groban. Die gemeinsamen Aufnahmen geben dem Album einen ganz speziellen Sound und bereichern es um einige funkelnde Songjuwelen.

Für die nächsten Monate hat sich Nelly Furtado ganz ihrem neuen Album verschrieben und wird u.a. auch nach Europa und Südamerika reisen, um „Mi Plan“ vorzustellen.

# # #

MANOS AL AIRE

(Nelly Furtado, James Bryan, Alex Cuba)

Tú, que pierdes el control

hablando en alta voz

Hieres mi corazón

Yo, tratando de escuchar

No me puedo explicar

Qué extraña sensación.

Tú no me quieres entender

Y me mandas a callar diciéndome

No me debo sorprender

Porque así es la realidad

De nuestro amor y yo

Coro:

No tengo armas para enfrentarte

Pongo mis manos, manos al aire

Sólo me importa amarte

En cuerpo y alma como era ayer

Tú que perdiste el control

Te dejaste llevar

Por la inseguridad

Yo que te he visto crecer

Me puedo imaginar

Que todo cambiará

Hoy aunque todo siga igual

Y me mandes a callar diciéndome

Que tienes que dominar

O será el final

Y yo no puedo así

Coro...


KOMMENTARE

Kommentar speichern