Backstage
Nick Drake, Nick Drake BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Produktdetail
Nick Drake, Pink Moon, 00602537069958

Pink Moon

Format:
CD
Label:
Island Records
VÖ:
11.12.2012
Bestellnr.:
00602537069958
Produktinformation:

Wirklich entdeckte die Welt Nick Drake erst 1999 über den Werbespot eines deutschen Autoherstellers, auf dem der Titelsong von “Pink Moon“ lief.

In den späten 1960ern und frühen 70ern grotesk unterschätzt, ist Nick Drakes Bedeutung für die heutige Singer-Songwriter- und Folkszene immens, sein überschaubares Oeuvre unverzichtbar. Drakes drei LPs “Five Leaves Left“, “Bryter Layter“ und “Pink Moon“ findet man regelmäßig in den Bestenlisten der angelsächsischen Musikpresse (Rolling Stone, NME, BBC, Guardian et cetera). Gerade sind sie als schlicht-schöne Mint-Pack-Ausgaben erneut im Handel erschienen.  

Mit “Pink Moon“ nahm das Genie der britischen Singer-Songwriter-Bewegung 1972 im Alleingang seine letzte LP auf. Über zwei Nächste, nur im Anwesenheit des großartigen Brit-Folk-Tontechnikers John Wood (Cat Stevens, John Martyn, Fairport Convention) eingespielt, wurde “Pink Moon“ “eines der schönsten und melancholischsten Alben, die je aufgenommen wurden“ (Q-Magazin), “sein Meisterwerk“ (Mojo). Nick Drake war in der Liga von Robert Johnson und John Keats angekommen.

Vom Studenten, der mit weit geöffneten  Augen über Englands Folk-Bewegung stolperte (und zu ihrer größten Hoffnung wurde), über den jungen Dichter (der in einer Villa in Hampstead lebte) zum misanthropischen, depressiven jungen Mann, der tagelang mit dem Auto durch die Gegend fuhr (und der schließlich sein Leben mit einer Überdosis beendete), war Nick Drake eine Reinkarnation des romantischen Poeten. Drake hätte ein Star vom Kaliber Cat Stevens´ werden können. Sein zeitlos schönes Oeuvre macht ihn heute größer als viele damals erfolgreichere Genre-Helden.

KOMMENTARE

Kommentar speichern