Backstage
Nick Drake, Nick Drake BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

News

02.11.2012

Limitierte Luxus-Vinyl-Replik von Nick Drakes epochalem “Pink Moon“-Album

Nick Drake, Limitierte Luxus-Vinyl-Replik von Nick Drakes epochalem Pink Moon-Album

Den grauen November (und natürlich Weihnachten) verschönt die hochwertige Replik einer Singer-Songwriter-Reliquie der 1970er. Zum 40. Jubiläum “eines der schönsten und melancholischsten Alben, die je aufgenommen wurden“ (Q-Magazin), bringt Universal eine exzellente Vinyl-Neu-Ausgabe von Nick Drakes finalem Album “Pink Moon“ heraus.

Für sie hat John Wood, der Original-Co-Produzent und Tontechniker von “Pink Moon“, das Album in den Abbey Road-Studios remastert.  Es erscheint auf Audiophile-Virgin-Vinyl im gleichen aufklappbaren Cover und Innen-Cover der Original-LP. Damit Sammler dieses Prachtstück schonen können, gibt´s zusätzlich einen Download-Gutschein für “Pink Moon“ (24-Bit).

Beigefügt sind Flyer, eine Replik des damaligen Promo-Posters für die Plattenläden und Faksimile der von Drake handgeschriebenen Songtexte von vier Album-Titeln. Verpackt sind diese Schätze in einer Box im Design der originalen Master-Tonband-Box von “Pink Moon“.  

Absolut passend, erscheint der wehmütige Folk-Meilenstein mit dem surrealistischen Cover im düstersten Monat des Jahres. Die neue Vinyl-Box von “Pink Moon“ ist ab dem 13. November 2012 erhältlich.

Vor gut vierzig Jahren, am 25. Februar 1972, veröffentlichte Island-Records das dritte und letzte Album “Pink Moon“ von Nick Drake. Im Gründungs-Jahr von ABBA und The Jam ging es am Zeitgeschmack vorbei, die Musik-Fans waren beschäftigt mit John Lennon und “Ziggy Stardust“.  Die Erstauflage von “Pink Moon“ blieb ein Ladenhüter. Wirklich entdeckte die Welt Nick Drake erst 1999 über den Werbespot eines deutschen Autoherstellers, auf dem der Titelsong von “Pink Moon“ lief. Und dann gab es kein Halten mehr. Die heutige Indie-Folk-Rock-Szene zwischen Beth Orton, Keane, Noah and the Whale und Devendra Banhart hat ihn heilig gesprochen. Der Wert eines Exemplars der Erstauflage von “Pink Moon“ liegt heute bei über £400.


KOMMENTARE

Kommentar speichern