Backstage
Nicki Minaj, Nicki Minaj BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

09.04.2011

Nicki Minaj und der Erfolg

Nicki Minaj, Nicki Minaj und der Erfolg

So ist das eben. Als Frau hat man es im Rap-Game nicht immer leicht. Doch trotz allem Trouble gelang Nicki Minaj der große Sprung. Nun spricht Young Money's First Lady in der aktuellen Ausgabe der Elle über ihren Erfolg.

 

 

"Zu wissen, dass ich für Aufruhr sorge, fühlt sich gut an, aber es setzt mich auch etwas mehr unter Druck," so Nicki. "Denn früher hätte ich Dinge getan, ohne über sie nachzudenken. Ich würde ein Interview geben, ohne darüber nachzudenken, ich würde etwas anziehen, ohne darüber nachzudenken. Jetzt denke ich viel mehr nach, denn ich weiß, dass die Leute alles auseinandernehmen werden. Ob sie es lieben oder hassen, die Leute werden es zerreißen… Du willst eine dieser Frauen im Business sein, bei der die Leute sich fragen, was du anziehst und was du tun wirst und was du sagen wirst… Es hat gute und schlechte Seiten. Ich kann mich nicht beschweren. Ich lebe meinen Traum und ich würde ihn für nichts in der Welt her geben."

 

 

Als Lil Wayne Nicki Minaj einst bei Young Money signte, hat er sich allerdings nicht träumen lassen, dass er dem weiblichen MC einmal freie Hand lassen würde.

 

 

"Ich kann mich nicht beklagen, ich dachte einfach nur, sie wäre der neue weibliche MC, an den die anderen weiblichen MCs  nicht rankommen," so Wayne bei MTV. "Aber jetzt wurde sie zu einem Megastar mit dieser neuen Attitude und diesem Style. Wenn ich jetzt mit ihr rede, sage ich ihr nur, 'Tu was du tust, Baby.' Früher war ich noch in der Lage ins Studio zu gehen und zu sagen, 'Nah, sag das nicht, sag dies nicht.' Mach jetzt dein Ding Baby. Ich habe keine Ahnung, was du gerade tust, aber es funktioniert, tu es."


KOMMENTARE

Kommentar speichern