Backstage
Nicki Minaj, Nicki Minaj BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

23.04.2011

Nicki Minaj rettet weiblichen Rap?

Nicki Minaj, Nicki Minaj rettet weiblichen Rap?

Nicki Minaj als Wegbereiterin für mehr auf die Lyrik fokussierten weiblichen Rap? Das sieht zumindest G-Units Lloyd Banks so. In einem Interview eröffnete der Rapper nun seine Sicht über den Erfolg der selbst ernannten "Barbie" und über deren Einfluss auf die zukünftigen weiblichen Emcees. Und um vielleicht etwas Salz in die Suppe zu streuen, featured Lloyd Banks on top einen direkten Vergleich mit Nickis Rivalin Lil' Kim.

 

 

"Künstler wie Lil' Kim, sie sprach zwar aus der Perspektive einer Frau, aber es war auch ziemlich schlüpfrig," so Banks laut AllHipHop. "Es war fast so, als wäre sie ein Kerl. (…) Aber der Unterschied bei Nicki [Minaj] ist, für mich, sie ist sehr lyrisch und kreativ damit, wie sie die Wörter zusammen bringt. Ich denke, sie wird die Girls, die dagegen sind, einfach nur wie eine Barbie auszusehen, dazu bringen sich zu öffnen. Ich glaube, der Reiz besteht nicht nur darin, die Kleidung, den Look und das alles zu haben. Ich denke, sie weckt in den Girls das Bedürfnis, tatsächlich Wörter kreativ zusammen zu bringen."

 

 

Uh-Oh. Eine gewagte These, die wohl nicht lange auf Reaktionen warten wird. We stay tuned.


KOMMENTARE

Kommentar speichern