Produktdetail
Niedeckens BAP, Das Märchen vom gezogenen Stecker (Live), 00602537880607

Das Märchen vom gezogenen Stecker (Live)

Format:
CD
Label:
Vertigo Berlin
VÖ:
29.08.2014
Bestellnr.:
00602537880607
Produktinformation:

Seit März und noch bis September 2014 reist die Kölner Band Niedeckens BAP mit ihrer akustischen "BAP zieht den Stecker-Tour" durch Deutsche Konzertsäle. Dabei nehmen Frontmann Wolfgang Niedecken und seine Crew das Publikum mit auf eine besondere musikalische Reise durch bekannte und völlig neu interpretierte Lieder. Die besten Aufnahmen aus drei Live-Abenden in der Kölner Philharmonie fanden ihren Weg auf ein Doppel-Album sowie auf eine limitierte Special-Edition inklusive CD und DVD mit dem Titel "Das Märchen vom gezogenen Stecker", die am 29. August 2014 veröffentlicht werden.

Der Traum einer Akustik-Tournee kursierte schon lange innerhalb der Band. Erst das nach Niedeckens überstandenen Schlaganfall entstandene Solo-Album "Zosamme Alt", das er in Woodstock mit Musikern wie Stewart Lerman, Bob Dylan Bandmitglied Larry Campbell und Steuart Smith, der auch für die Eagles arbeitet, aufnahm und am 13. September 2013 in Deutschland veröffentlichte, bildete schließlich das musikalische Fundament der Unplugged-Tour.

"Das Märchen vom gezogenen Stecker" nimmt den aufmerksam Lauschenden mit auf eine musikalische Weltreise, was sowohl die Instrumentierung als auch die erzählte Geschichte betrifft. Niedeckens BAP entwickelten neue, filigran verwandelte Arrangements und exotische Instrumentierungen und stellen dabei unter Beweis, dass der bewusste Verzicht auf elektrische Instrumente kein Manko ist. Vielmehr offenbart er dem Zuhörer dank veränderter Interpretationen völlig neue Klangwelten. Dabei lassen die gestandenen Rock’n’Roller sich neben der Multi-Instrumentalistin Anne de Wolff vom marokkanischen Percussionisten Rhani Krija samt Zymbal, Glöckchen und Tamburin musikalisch unterstützen.

Seinen Fans preist Wolfgang Niedecken das Live-Album "Das Märchen vom gezogenen Stecker" schon mal auch als Wegzehrung an, da Niedeckens BAP 2015 in Bezug auf Konzerte erst mal von der Bildfläche verschwinden, um sich in Ruhe auf den nächsten großen Meilenstein im Jahr 2016 vorzubereiten: 40 Jahre BAP!

KOMMENTARE

Kommentar speichern