News

11.11.2016

"All die Aureblecke feat. Clueso": Niedeckens BAP gewähren weiteren Einblick in "Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln"

Wolfgang Niedecken und Co. erlauben euch einen weiteren Einblick in "Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln": Seht oben im Player eine gelungene Live-Version des Klassikers "All die Aureblecke", die beweist, dass dieser BAP-Klassiker auch wunderbar als Duett funktioniert. Zu Wolfgang Niedecken und seiner Band hat sich Clueso hinzugesellt. Gemeinsam haben sie offensichtlich eine Menge Spaß, aber überzeugt euch selbst.

Auf der Bühne mit BAP: Clueso ist nur einer von vielen Gästen

Clueso und BAP waren im Januar 2016 gemeinsam auf eine Bühne getreten, um etwas Besonderes zu feiern: 40 Jahre BAP und die Veröffentlichung des 18. Studio-Albums "Lebenslänglich". Dieses legendäre Konzert, bei dem auch Thees Uhlmann, Stephan Stoppok, Nicky Müller, Calexico-Trompeter Martin Wenk und Max Prosa zugegen waren, wurde mitgeschnitten und wird in Kürze unter dem Namen "Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln" veröffentlicht.

"Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln" vorbestellen und zwei Lieder vorab erhalten

Auf diesem in verschiedenen Editionen und Formaten erhältlichen Album sind sowohl neue Lieder als auch bewährte Hits - wie "All die Aureblecke" - zu finden. Wer sich für die digitale Version von "Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln" entscheidet, erhält zwei Songs schon vorab zum direkten Download: Zum einen "Absurdistan feat. Thees Uhlmann" und zum anderen "All die Aureblecke feat. Clueso". Hier könnt ihr bestellen:        

Niedeckens BAP Album "Lebenslänglich im Heimathafen Neukölln"

bei Amazon

▶ bei Apple Music

▶ bei Google Play

▶ bei iTunes

▶ bei MediaMarkt

▶ bei Saturn


KOMMENTARE

Kommentar speichern