Backstage
Nirvana, NIRVANA BACKSTAGE EXCLUSIV
Produktdetail
Nirvana, In Utero (20th Anniversary) Ltd. Super Dlx Edt., 00602537462445

In Utero (20th Anniversary) Ltd. Super Dlx Edt.

Format:
CD
Label:
Geffen
VÖ:
20.09.2013
Bestellnr.:
00602537462445
Produktinformation:

Zum 20-jährigen Jubiläum erscheint Nirvanas drittes und letztes Studio-Album "In Utero" als Super-Deluxe-Edition, die aus 3 CDs plus einer DVD besteht.

Neben dem komplett remasterten Album begeistert diese opulente Jubiläums-Neuveröffentlichung mit einer wahren Fundgrube aus ungehörten Demos, B-Seiten, Compilation-Tracks und Live-Material. Auf 3 CDs mit dabei sind:

•    Ein brandneuer Mix (von 2013) des gesamten Albums.
•    Die originalen, noch nie gehörten Mixe von Steve Albini von "Heart-Shaped Box" and "All Apologies"
.
•    Das erst kürzlich wieder ausgegrabene Nirvana-Instrumental "Forgotten Tune"
.
•    Dave Grohls ursprüngliches Solo-Demo von "Marigold" vom Dezember 1990 – die bisher frühste veröffentlichte Aufnahme Grohls.
•    Eine CD mit der kompletten "Live And Loud"-Show von Nirvana vom 13. Dezember 1993 im Pier 48 in Seattle.

Die DVD zeigt erstmals dieselbe "Live And Loud"-Show von Nirvana vom 13. Dezember 1993 im Pier 48 in Seattle mit der finalen Live-Besetzung Nirvanas (Kurt Cobain, Krist Novoselic, Dave Grohl und Gitarrist Pat Smear). Zusätzlich zum Konzert gibt es verschiedene unveröffentlichte Bonus-Darbietungen.  

Ein dem Boxset beigefügtes Hard-Cover-Buch enthält unter anderem:

•    Kurt Cobains handgeschriebene Songtexte.
•    Das Faksimile eines vierseitigen Briefs von Albini an die Band, in dem er seine Ideen und Pläne darüber darlegt, wie das Album klingen sollte.
•    Liner-Notes von Bobcat Goldthwait.


Rückblick: Nachdem Nirvana 1991 mit "Nevermind" den ehrlichen Rock´n´Roll an die Spitze der Charts zurückbrachten, wurde "In Utero" zum finalen Statement der unglaublichsten wenn auch widersprüchlichsten Rock´n´Roll-Band der Ära – von den eröffnenden, quasi ungelenken Melodien von "Serve The Servants" bis zu den bittersüßen, abschließenden Spannungen von "All Apologies". Kurt Cobain, Krist Novoselic und Dave Grohl hatten sich mit dem Image der Grunge-Generations-Sprecher arrangiert, das sie selbst überraschend eingeholt hatte. "In Utero" sei eine Menge Dinge, schrieb bei Veröffentlichung des Albums David Fricke im "Rolling Stone": "Brillant, korrosiv, wütend und nachdenklich, meistens alles gleichzeitig. Aber mehr als alles andere ist es ein Triumph der Willenskraft."

Der (unwissentliche) Schwanengesang Nirvanas passiert nun zum 20-jährigen Jubiläum von "In Utero" fulminant Revue. Mit einem Boxset, das insgesamt 70 remasterte, remixte, rare, unveröffentlichte und live mitgeschnittene Aufnahmen umfasst.

01. Radio Friendly Unit Shifter
04:32
02. Drain You
03:42
03. Breed
03:14
04. Serve The Servants
03:23
05. Rape Me
02:39
06. Sliver
02:06
07. Pennyroyal Tea
03:41
08. Scentless Apprentice
03:54
09. All Apologies
03:39
10. Heart Shaped Box
04:29
11. Blew
03:36
12. The Man Who Sold The World
04:35
13. School
02:41
14. Come As You Are
03:41
15. Lithium
04:20
16. About A Girl
02:48
17. Endless, Nameless
13:30
KOMMENTARE

Kommentar speichern