Backstage
Nockalm Quintett BACKSTAGE EXCLUSIV

News

24.09.2007

NOCKALM JUBILÄUMSFEST - 9000 Besucher feierten die Jubilare an 3 Tagen in Millstatt

Nockalm Quintett, NOCKALM JUBILÄUMSFEST - 9000 Besucher feierten die Jubilare an 3 Tagen in Millstatt Klemens Fellner
VOLLE KANNE STIMMUNG BEIM NOCKALM JUBILÄUMSFEST

Seit 25 Jahren steht das Nockalm Quintett auf den Bühnen im deutschsprachigen Europa. Seit 25 Jahren erhält die Band ohne Unterbrechung jährlich Edelmetall. Seit 13 Jahren feiert man in Millstatt gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr das Nockalmfest. So auch am vergangenen Wochenende beim großen Nockalm Quintett Jubiläumsfest in der Heimat der Musikanten in Millstatt / Kärnten. An 3 Tagen ( 21.-23.9.) war das 3000 Mann Festzelt bis auf den letzten Platz gefüllt.

Der Höhepunkt des Jubiläums Fest ,dem eine Nockalmwoche Erlebniswoche vorausging an der hunderte Fans teilnahmen, stieg bereits am Freitag. Zahlreiche prominente Gratulanten stellten sich ein. Karl Moik mit Gattin Edith, ORF Kärnten Landesdirektor Willi Haslitzer, Koch Universal Music Deutschland GM Franz Selb, Universal Music Austria GM Hannes Eder, Nockalm Produzent Toni Kellner, Kärntens LH Stellvertreter Gerhard Dörfler sowie zahlreiche Freunde, Weggefährten und Medienpartner der Erfolgsband.

Unter den musikalischen Gratulanten waren Freunde wie Die Stoakogler, Alpenrebellen, Die Amigos, Moderator Michael Tala, uva. Natürlich gab es auch heuer wieder Edelmetall. Platin für das Album „Einsam wie Napoleon“ und Gold für die aktuelle CD „Volle Kanne Sehnsucht“ die in Kürze als Jubiläumsedition mit Videoclip, Discomix “Die Wahrheit”, Jubiläumssong “Happy Birthday”, Bildgalerie vom Nockalmfest und dem Duett-Titel aus dem G.P.Finale 2007 “My Love” am 26. Oktober auf den Markt kommen wird.

Das Nockalm Quintett „sprühte“ förmlich vor Spielfreude und begeisterte das Publikum mit einem über 3-stündigen Programm. Ein voller Erfolg war auch der Frühschoppen am Sonntag! Bereits ab 10:00h war das Zelt bis auf den letzten Platz gefüllt. Das Nockalm Quintett spielte nach den großartigen Darbietungen des Feistritzer Faschingschor, der TV Stars „Hans Werner und Dietlinde“ und zahlreichen regionalen Musikgruppen bis 16:00h! Erschöpft aber überglücklich verabschiedete sich die Band von einem Publikum das ausser Rand und Band war. Man darf sich bereits auf das nächste Nockalmfest vom 19.-21. September 2008 freuen!


KOMMENTARE

Kommentar speichern