Backstage
Norah Jones, Norah Jones BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

05.08.2016

Zurück zu den Wurzeln – neues Norah-Jones-Album angekündigt

Seit die neunfache Grammy-Gewinnerin 2002 mit ihrem Album "Come Away With Me" die Welt im Sturm eroberte, existiert in der Musikwelt ein neuer Begriff: der "Norah-Jones-Sound". Jones selber nannte das über alle Maßen erfolgreiche Werk zwar nur ganz lässig "my moody little record", dennoch prägte es seitdem die Hörgewohnheiten rund um den Globus mit seinem einschmeichelnd-coolen Sound.   

Auf den Lorbeeren hat sich Norah Jones nie ausgeruht, sondern sich musikalisch ausprobiert und weiterentwickelt, von ihren Bands The Little Willies und Puss N Boots bis hin zur Zusammenarbeit mit dem angesagten Produzenten Danger Mouse. Die Frage, ob und wann sie einmal zum legendären "Norah-Jones-Sound" ihres Debütalbums zurückkehren würde, konnte niemand beantworten.

Die Frage beantwortet jetzt, sicher zur großen Freude ihrer Fans, die Videopremiere zum Titel "Carry On" aus ihrem im Oktober erscheinenden neuen Album "Day Breaks". Auf dem besinnt sich Norah Jones nämlich nicht nur auf ihre seit "Come Away With Me" mehr und mehr vernachlässigten Klavierkünste, sondern schrieb und singt betörend schöne Songs, die musikalisch direkt dort anschließen. Unterstützt wird sie auf dem Blue-Note-Album von Jazz-Legenden wie  Saxophonist Wayne Shorter, Bassist John Patitucci und Schlagzeuger Brian Blade.

Das Album kann ab morgen überall vorbestellt werden, die Single "Carry On" gibt es bereits jetzt digital bei iTunes und Amazon.

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern